Tel. +43 1 794 77 932

Museen Wien

Museen

21er Haus

Das Museum für zeitgenössische Kunst ist ein architektonisches Highlight und zeigt österreichische Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts. Das Gebäude wurde 1958 als österreichischer Pavillon zur Expo 58 in Brüssel gebaut.

Albertina

Das Kunstmuseum im Palais Albrecht im Herzen von Wien zeigt eine der bedeutendsten grafischen Ausstellungen der Welt von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Naturhistorisches Museum

Rund 30 Millionen Sammlungsobjekte machen das Naturhistorische Museum zu einem der bedeutendsten Naturmuseen der Welt. Von der Entstehung des Menschen über eine Meteoritenausstellung bis hin zu Ausstellungsstücken der (teilweise ausgestorbenen) Tierwelt findet sich hier in 39 Sälen weltberühmte und einzigartige Stücke.

Kunsthistorisches Museum

Am Maria-Theresien-Platz erwartet den Besucher eine überwältigende von den Habsburgern initiierte Sammlung mit bedeutenden Werken von Dürer bis Shanghai.

Weltmuseum

Das ethnologisch Museum in der Wiener Hofburg konzentriert sich auf Kultur und Geschichte verschiedenster Völker überall auf der Welt.

Sisi Museum

Das Leben und Wirken der schönen und legendären Kaiserin Elisabeth wartet in den Kaiserappartements der Hofburg mit zahlreichen persönlichen Objekten, den berühmten Porträts und viel Wissenswertem über Mythos und Wahrheit.

Leopoldmuseum

Bekannt für seine außergewöhnliche Schiele- und Klimt-Sammlung, gilt das Museum als bestbesuchtes im Museums Quartier.

Architekturzentrum Wien

Das Architekturmuseum befasst sich mit Architektur und Städtebau des 20. und 21. Jahrhunderts und bietet auch Vorträge, Podiumsdiskussionen, Führungen oder Kinderworkshops an.

KunstHausWien

Das Gebäude wurde von Friedensreich Hundertwasser gestaltet und beherbergt die weltweit einzige permanente Ausstellung seiner Werke.

Hofmobiliendepot

Das Museum für Wohnkultur zeigt vor allem Möbel und Inneneinrichtung aus der Habsburgerzeit.

Wiener Kriminalmuseum

Hier kann man die Geschichte von Justiz, Polizeiwesen und Kriminalität vom Mittelalter bis in die neue Zeit verfolgen.

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.