Tel. +49 6232 647 602

Sehenswürdigkeiten Speyer

Sehenswürdigkeiten

Speyerer Dom

Als Speyerer Dom wird die Domkirche St. Maria und St. Stephan in Speyer bezeichnet. Bereits 1981 wurde die romanische Kirche von der UNESCO als Weltkulturerbe aufgenommen.

Jüdisches Erbe Speyer

Die Ruine der Synagoge in Speyer und das Ritualbad (Mikwe) gelten als die ältesten aufrecht stehenden Bauwerke der Juden aus dem Mittelalter. Die Synagoge ist das Gotteshaus der Juden und in Speyer als romanischer Hallenbau errichtet. Das Ritualbad ist in einem Kreuzgratgewölbe unter der Erde angelegt und über einen Treppenabgang erreichbar. Hier haben die Juden die kultische Reinigung durch das Untertauchen in kaltes Wasser vorgenommen.

Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Das im Barockstil erbaute Schloss wurde von den pfälzischen Kurfürsten Karl Philipp und Karl Thedor als Sommerresidenz genutzt. Bekannt wurde das Schloss durch seine beeindruckende Gartenanlage, die über die Zeit hinweg laufend verändert und erweitert wurde.

Schloss Hambach

Das teilrestaurierte Hambacher Schloss liegt in Neustadt an der Weinstraße. Im Mittelalter wurde es als Burg erbaut und später in der Neuzeit in Rahmen eines Umbaus schlossartig ausgestattet.

Schloss Heidelberg

Das Heidelberger Schloss war im 16. und 17. Jahrhundert eines der prachtvollsten Schlösser Europas. Zudem ist es der Inbegriff deutscher Romantik und zieht jährlich als Wahrzeichen der Stadt Heidelberg über 1 Millionen Besucher an.

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.