Speyer, Speyer - wunderschönes Speyer

Sie planen einen Urlaub in Speyer und suchen noch nach Ausflugszielen, die Sie in Ihrer Freizeit entdecken wollen? Oder Sie sind bereits in unserem Hotel in Speyer zu Gast und möchten spontan nachschauen, welche Highlights es in der Stadt, ihrer Umgebung und in der Pfalz so gibt? Dann sind Sie hier genau richtig! Speyer gehört zu den sehr interessanten Städten Deutschlands. Und falls unsere Übersicht an Sehenswürdigkeiten zu groß sein sollte, können Sie das Lindner Hotel & Spa Binshof in Speyer natürlich auch das ganze Jahr über besuchen.

Die Highlights in Speyer - Gedächtniskirche und dann?

Natürlich kommt vielen bei Speyer sofort die Gedächtniskirche in den Sinn. Doch auch darüber hinaus hat die Stadt noch eine Menge weiterer Sehenswürdigkeiten zu bieten. So gibt es auch viele andere Kirchen und Dome zu entdecken - zum Beispiel die Dreifaltigkeitskirche, die romanische Kirche oder der Speyerer Dom. Selbstverständlich gibt es in der Region um Speyer auch einige historische Schlösser zu besichtigen. Besonders schön sind darunter das Schwetzinger Schloss mit seinem angeschlossenen, weitläufigen Garten und Schloss Heidelberg. Beide sind leicht vom Hotel aus erreichbar und überregional in ganz Rheinland-Pfalz beliebte Ausflugsziele. Neben diversen Schlössern kommen kulturbegeisterte Besucher in Speyer auch in interessanten Museen auf ihre Kosten. Alleine in der ehemaligen Altstadt und im Zentrum von Speyer gibt es mehrere, wie beispielsweise das Historische Museum oder das Technik Museum. Insbesondere das Historische Museum ist eine Sehenswürdigkeit, die in jedem Reiseführer empfohlen wird. Zurecht, schließlich gehört das Museum in direkter Nähe zum Kaiserdom mit über 200.000 Besuchern im Jahr zu den bedeutendsten der Stadt und ganz Deutschland. Auch das leibliche Wohl soll im Urlaub in Speyer nicht zu kurz kommen - vor allem in der Altstadt können Gäste unter vielen urigen und gemütlichen Restaurants wählen. Die zumeist gutbürgerliche Küche lässt beim Essen dabei keine Wünsche offen. 

Gedächtniskirche Speyer - historische Kirche zur Geburt des Protestantismus

Die Gedächtniskirche Speyer kann als bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt gezählt werden. Das liegt nicht nur daran, dass sie ein beliebtes Ausflugsziel in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus darstellt. Vor allem liegt es an ihrer Bedeutung für die evangelische Kirche und protestantische Katholiken. Die Kirche entstand Ende des 19. Jahrhundert zur Erinnerung an die Protestation im Jahre 1529, als zahlreiche Reichsstände gegen einen Beschluss protestierten, der die Lektüre und Verbreitung von Luthers Schriften verbieten würde. Dadurch wären viele evangelische Katholiken - Protestanten - zu einer katholischen Konfession gezwungen worden. Während des 16. Jahrhunderts wurden Luthers Schriften durch mehrere Beschlüsse immer wieder verboten und wieder erlaubt. Durch diese Protestation konnte nun die Aufhebung der Beschlüsse, die die Schriften 1526 erlaubten, verhindert werden. Für die gesamte evangelische Welt gingen Speyer, seine Gedächtniskirche sowie die Protestation dadurch als Geburtsstunde des Protestantismus in die Geschichte ein. Doch die Gedächtniskirche ist auch an sich ein beeindruckender Bau in einem Viertel außerhalb der ehemaligen Stadtmauer von Speyer. Zum Beispiel weist sie mit 100 m den höchsten Kirchturm der Pfalz und westlich des Rheins zwischen Köln und Straßburg auf. Äußerst beeindruckend wirken auch die 36 Kirchenfenster, in denen an verschiedene biblische Szenen oder kirchlich bedeutende Ereignisse erinnert wird. Eine weitere Besonderheit der Gedächtniskirche sind die verwendeten Materialien und Steine. Durch den Verzicht auf Verputz und Bemalung ist der weiß-graue Sandstein noch naturbelassen und der gesamte Innenraum fast komplett farblos. Für Farbtupfer sorgen lediglich die Fenster. In der Halle der Gedächtniskirche wurde zu Ehren Martin Luthers und der Fürsten, die für die Protestation in Speyer verantwortlich waren, jeweils eine Statue errichtet.

Sehenswürdigkeiten in Speyer und Umgebung

Natürlich kommen auch Naturbegeisterte in Speyer auf ihre Kosten - zum Beispiel können sie direkt aus der Altstadt zum Rhein laufen und einen entspannten Tag am Flussufer verbringen. Auch der direkt neben der Stadt gelegene Stadtwald lockt mit garantierter Erholung und Entspannung Groß und Klein an. Zudem ist Speyer für seine historischen Bauten und malerische Innenstadt bekannt. Neben der Gedächtniskirche und verschiedener Dome lassen sich hier viele weitere Überbleibsel aus einer bewegten Vergangenheit mehrerer Jahrhunderte erkunden. So war Speyer während der Zeit als Freie Reichsstadt von einer weitläufigen Mauer mit diversen Toren umgeben. Eines davon, das Altpörtel, gilt als eines der bedeutendsten Stadttore Deutschlands - ein Muss für jeden geschichtlich interessierten Urlauber in Speyer. Früher war es das westliche Haupttor zur Altstadt Speyer, heute ist es eines der aufregendsten Relikte aus dem Mittelalter. Zudem sind es vom Altpörtel über die Maximilianstraße nur wenige hundert Meter bis zum Dom zu Speyer, die Stadt lässt sich also auch bequem zu Fuß erkunden. Gleichzeitig ist die Maximilianstraße auch die Hauptgeschäftsstraße in Speyer. Hier reihen sich neue Kaufhäuser in unmittelbarer Nähe an geschichtlich bedeutsame Bauten. Auch die Region um Speyer hat einige interessante Ausflugsziele zu bieten. Insbesondere Heidelberg sollte man sich für einen freien Tag vormerken - eine wunderschöne Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten. Vom Schloss über einige hochinteressante Museen bis zur Peterskirche ist jeder Reiseführer der Stadt mit zahlreichen Ausflugszielen gespickt. Zudem ist man von Speyer aus schnell dort und die Route nach Heidelberg ermöglicht bei der Fahrt über den Rhein auch noch einige wunderschöne Ausblicke.

Ihr Programm in Speyer - Gedächtniskirche und soo viel mehr!

Also: es gibt für Sie in Speyer und Umgebung jede Menge zu entdecken. Neben der Gedächtniskirche empfehlen wir Ihnen, die Stadt Speyer einfach mal ausgestattet mit einem Stadtplan zu erkunden - sie werden viel zu entdecken haben! Auf jeden Fall sollten Sie auch den Dom und einen Ausflug in die Umgebung Speyers in Ihre Urlaubsplanung miteinbeziehen. Und falls Sie während Ihres Urlaubs in Speyer noch Fragen zu möglichen Freizeitaktivitäten haben, sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne persönlich und maßgeschneidert. Schließlich kennt kaum jemand die Stadt Speyer und ihren Tourismus besser als wir. Natürlich helfen wir Ihnen gerne dabei, aus Ihrer Reise nach Speyer das Meiste herauszuholen!

Herzlich Willkommen bei uns. Herzlich Willkommen in Speyer.
Entfernungen:

Speyer HBF ca. 6 km
Südliche Weinstraße / Landau in der Pfalz ca. 35 km
Bahnhof Heidelberg ca. 33 km
Bad Dürkheim ca. 40 km
Karlsruhe ca. 60 km

Für die ganze Familie geeignet:

Sea Life Speyer ca. 8 km
Kletterwald Speyer ca. 7 km
Museum SchPIRA ca. 10 km
Bistums Speyer ca. 12 km
Heidelberger Schloss ca. 40 km
Geburtshaus Anselm Feuerbach / Feuerbachhaus ca. 10 km
Technik Museum Speyer ca. 8 km
Historisches Museum Speyer ca. 10 km

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.