Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Lindner Nights-Programm

Allgemeines

  1. Die nachfolgenden Bedingungen regeln das Kundenbonusprogramm „Lindner Nights“ (nachfolgend „LN“) der Lindner Hotels AG (im Folgenden „Lindner“ genannt). Mit der Teilnahme an LN erhält eine natürliche Person (nachfolgend "Gast") die Möglichkeit, durch Übernachtungen Punkte zu sammeln, die sie dann bei späteren Übernachtungen einlösen kann.
  2. Die Teilnahme an LN setzt voraus, dass der Gast das Antragsformular wahrheitsgemäß schriftlich oder online unter www.lindnernights.de ausfüllt, Lindner zusendet und Lindner dem Antrag nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen widerspricht. Einer Begründung dieses Widerspruchs bedarf es nicht. Die Teilnahme an LN ist kostenfrei.
  3. Mit der Anmeldung an LN erklärt der Gast das Einverständnis mit den nachfolgenden Teilnahmebedingungen, insbesondere mit der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten. Dazu gehört, dass Lindner den Gast regelmäßig per E-Mail mit dem Newsletter über aktuelle Angebote und Aktionen informiert. Lindner wird die datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten.
  4. Nach Zugang der Anmeldung (Posteingangsdatum des Antragsformulars oder Abgabedatum im Hotel) und falls kein Widerspruch Lindners erfolgt, richtet Lindner für den Gast ein LN-Konto ein. Für Leistungen vor diesem Zeitpunkt werden keine Punkte gutgeschrieben. Jede natürliche Person, die das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat, ist zur Teilnahme an LN berechtigt. Mehrfachanmeldungen sind unzulässig. Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme besteht nicht. Die Mitarbeiter der Lindner Unternehmensgruppe sind nicht teilnahmeberechtigt.
  5. Bei Inanspruchnahme von Leistungen eines Kooperationspartners gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kooperationspartners. Lindner haftet nicht für die Produkte und Leistungen der Kooperationspartner.

Punkte sammeln

  1. Der Gast erhält LN-Punkte für Leistungen Lindners unter folgenden Voraussetzungen:

    1. Der Gast hat die Leistungen selbst oder für maximal fünf weitere Personen pro Aufenthalt erhalten.
    2. Die Leistung Lindners wurde im Rahmen der Übernachtung des Gastes erbracht.
    3. Grundsätzlich stehen dem Gast die Punkte immer zu, wenn er Leistungen Lindners selbst gezahlt hat. Sollte ein Dritter (z.B. Arbeitgeber) die Leistungen Lindner gezahlt haben, ist Lindner bereit, dem Kunden die Punkte gutzuschreiben. Für den letzteren Fall weist Lindner den Kunden darauf hin, dass die Berechtigung der Gutschrift im Verhältnis zu dem Dritten zu beurteilen ist. 
    4. Das Mitglied hat vor dem Zahlungsvorgang seine Teilnahme am Programm mitzuteilen.

  2. Für jeden vollen Euro Umsatz werden dem Gast 10 LN-Punkte gutgeschrieben. Ausgenommen hiervon sind Zahlungen für externe Kosten wie Kurtaxe, Kulturförderabgabe u.Ä. Fremdwährungen werden intern auf Basis des jeweils gültigen Wechselkurses umgerechnet.
  3. Eine gleichzeitige Gutschrift von anderen Kundenprogrammen (z. B. Miles & More) und LN-Punkten ist nicht möglich. Keine LN-Punkte erhält der Gast für Barauslagen und für Leistungen, die über einen Reiseveranstalter oder Reisevermittler gebucht wurden, und für Aufenthalte, die zu Crew-Sonderkonditionen oder im Rahmen von Bankettveranstaltungen verrechnet werden. Für Leistungen, die der Gast mittels einer Punkteeinlösung mit Vouchern (von Reiseveranstalter oder Reisemittler) oder Gutscheinen verrechnet, werden keine LN-Punkte gutgeschrieben.
  4. Die gesammelten LN-Punkte werden automatisch 24 Monate nach Gutschrift gelöscht, wenn sie bis dahin nicht eingelöst wurden.  

Punkte einlösen

  1. Die gesammelten LN-Punkte können in Übernachtungsprämien eingelöst werden. Die aktuelle Prämienübersicht finden Sie unter www.lindnernights.de.
  2. Eingelöst werden immer die zuerst erworbenen Punkte. Die Umrechnung von Punkten in einen Geldwert und dessen Auszahlung oder Verrechnung sind ausgeschlossen. Die Einlösung einer LN-Prämie setzt die Buchung des Gastes beim LN-Team voraus. Die Punkteeinlösung kann nicht in einem Hotel vor Ort vorgenommen werden.
  3. Die Einlösung ist auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich. Zu Messe- und Hochsaisonzeiten in den jeweiligen Hotels ist eine Einlösung nur eingeschränkt bzw. nicht möglich. Pro Aufenthalt können maximal 4 Übernachtungen als Prämie eingelöst bzw. berücksichtigt werden. Bei Buchung einer Übernachtung wird die entsprechende Anzahl an Punkten vom Teilnehmerkonto abgezogen. Bei Nichtanreise können eingelöste Punkte nicht wieder zurück gebucht oder in eine andere Prämie umgetauscht werden. Davon ausgenommen sind Stornierungen, die innerhalb der jeweils geltenden Stornierungsfrist erfolgt sind.
  4. Die Übernachtungsprämien stellen einen geldwerten Vorteil dar, der durch Lindner pauschal versteuert wird. Durch die pauschale Versteuerung entfällt die Steueranzeigepflicht aller Gäste im Rahmen des eingelösten geldwerten Vorteils.

Punktestand

  1. Der Gast erhält zum Ende eines jeden Quartals per E-Mail seinen aktuellen Punktestand. Ferner kann der Gast stets online mit seiner Kundennummer und seinem Passwort unter www.lindnernights.de seinen Punktestand ersehen. Gäste, die keine E-Mail-Adresse angeben, können ihren Kontostand beim LN-Team erfragen.
  2. Der Punktestand gilt als richtig und vollständig, wenn der Gast nicht binnen 4 Wochen nach Erhalt oder Abruf der Mitteilung dieser widerspricht.

Vertragsbeendigung

  1. Eine Kündigung der Teilnahme am LN-Programm durch den Gast ist jederzeit ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen zum Monatsende möglich. Die Kündigung hat schriftlich oder per E-Mail zu erfolgen. Bei Kündigung hat der Gast Anspruch auf eine Prämie in Höhe der bis dahin gesammelten Punkte. Nicht eingelöste Punkte verfallen zum Vertragsende ersatzlos.
  2. Eine Kündigung des Bonusprogramms durch Lindner erfolgt unter Wahrung einer angemessenen Kündigungsfrist. Erfolgen 36 Monate lang keine Kontobewegungen auf dem Punktekonto (Gutschriften oder Einlösungen), so endet der Vertrag zum nächsten Monatsende automatisch.
  3. Lindner behält sich das Recht vor, das LN-Programm jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden oder durch ein anderes Programm zu ersetzen. Eine Beendigung oder Ersetzung des Programms begründen keine Schadensersatzansprüche des Gastes. Gerichtsstand ist Düsseldorf. Bei einem Verstoß gegen diese Bedingungen wird das Konto des Gastes gelöscht und die darin enthaltenen Prämienpunkte verfallen.

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.