Corporate News

Lindner Hotels AG stellt Unternehmensspitze neu auf

Otto Lindner, Chief Executive Officer (CEO) der Lindner Hotels AG, wechselt zum 1. Mai 2022 in den Aufsichtsrat, um als dessen Vorsitzender das Unternehmen strategisch auf die Zukunft auszurichten. Andreas Krökel, seit 1999 Chief Operations Officer (COO) des Unternehmens, berät ab dem 1. März 2022 die Lindner Unternehmensgruppe in der neu geschaffenen Position „Head of Business Development Hotels & Leisure“.

Düsseldorf, 04. Februar 2022. Mit einer Neuaufstellung von Aufsichtsrat und Vorstand möchten die Gesellschafter der Lindner Unternehmensgruppe GmbH & Co. KG die Lindner Hotels AG mit den beiden erfolgreichen Marken „Lindner Hotels & Resorts“ und „me and all hotels“ stark für das weitere Wachstum nach der Krise machen und einen Generationswechsel einleiten.

Jahrzehntelange Erfahrung neu aufgestellt

Dafür wird sich Otto Lindner, der das Unternehmen seit mehr als 30 Jahren erfolgreich leitet und seit 2016 Vorsitzender des Deutschen Hotelverbands (IHA) ist, aus dem operativen Geschäft zurückziehen und die zukünftige Entwicklung des Familienunternehmens als Vorsitzender des Aufsichtsrats strategisch gestalten.

Andreas Krökel zieht sich nach vielen Jahren an der Spitze der Lindner Hotels AG aus dem operativen Geschäft zurück und wird die Expansion und Entwicklung neuer Marken der Lindner Unternehmensgruppe als Head of Business Development Hotels & Leisure vorantreiben. Er war von 1992 bis 1995 als Assistent des Vorstands der Lindner Hotels tätig, anschließend als Prokurist für die Leitung des Bereichs Operations zuständig und seit 1999 als Vorstand für diese Fachbereiche verantwortlich.

Die Neubesetzung der beiden Vorstandsposten wird in Kürze erfolgen. Entsprechende Gespräche befinden sich in den letzten Zügen.

Nicht betroffen von der Neuaufstellung ist die Position des Chief technology Officer (CTO) für Architecture & Engineering der Lindner Hotels AG, die Frank Lindner seit Februar 2019 innehat. Auch an der bestehenden Abteilungs- und Personalstruktur der Lindner Hotels AG sind keine Änderungen geplant.

Dynamisch in die Zukunft

„Mit der Neuaufstellung von Aufsichtsrat und Vorstand wollen wir den Schritt in die nächste Generation gehen und den künftigen Herausforderungen gerecht werden. Durch den Wechsel von Otto Lindner an die Spitze des Aufsichtsrats wird die Brücke zu den Erfolgen der Vergangenheit geschlagen und die Kontinuität des Familienunternehmens gesichert“, erläutert die Familie Lindner als Gesellschafter. Nach einem erfolgreichen Weg aus der aktuellen Coronakrise sollen so neue Märkte erschlossen und das Wachstum des Unternehmens fortgeführt werden.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf