Neue Cluster Sales Directors bei Lindner

Drei auf einen Schlag: Lindner ernennt neue Cluster Sales Directors

Synergien nutzen, Prozesse optimieren und Auswertungen vereinfachen – die Lindner Hotels AG erzielt mit der verbesserten Cluster-Struktur viele Vorteile für die Standorte mit mehreren Hotels. Zum neuen Jahr ernennt das Düsseldorfer Familienunternehmen daher gleich drei erfahrene Cluster Sales Directors aus den eigenen Reihen.

Düsseldorf, 10. Januar 2022. „Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas zu tun, ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten.“ Ganz nach diesem Motto von Albert Einstein verbessert die Lindner Hotels AG ihre Personalstruktur und nutzt mit gleich drei neuen Cluster Sales Directors Synergien zwischen den Hotels mit ähnlichen Marktanforderungen. So werden die Bereiche Düsseldorf, Frankfurt am Main und Central Eastern Europe mit Bratislava, Prag und Wien jeweils unter einem Cluster zusammengefasst - „one face to the customer“ für die gesamte Stadt bzw. Region. Die Cluster Sales Directors agieren so als verlängerter Arm aus der Düsseldorfer Unternehmenszentrale zur Umsetzung der Verkaufsstrategien und -standards in den Hotels.

Alles aus einer Hand

„Durch einen erfahrenen Cluster Sales Director gelingt die Umsetzung der Verkaufsstrategien aus einer Hand für alle Segmente einer Stadt oder einer Region“, erklärt Barbara Lünenborg, Director of Sales der Lindner Hotels AG. „So profitieren gleich mehrere Hotels von ihrer/seiner Expertise und auch die Marktbeobachtung für eine Region oder Stadt wird übesichtlicher. Zudem lassen sich auch verbesserte Strategien daraus entwickeln.“ Dadurch hofft man auf ein stärkeres Portfolio im lokalen Verkauf durch standardisiertes Cross Selling und eine höhere Identifikation mit der Hotelgruppe. Auch die Mitarbeiterbindung durch Förderung, Vertrauen und mehr Verantwortung wird gestärkt – gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ein wichtiger Punkt.

Dynamik in Zentral-Europa

Die Lindner Hotels in Bratislava, Prag und Wien verantwortet seit dem 01.12.2021 Sandro Larese. Der 34-Jährige war seit mehr als vier Jahren Verkaufsdirektor für das Lindner Hotel Am Belvedere in Wien tätig und freut sich mit der Position des Cluster Sales Directors auf neue Perspektiven für den nächsten Karriereschritt: „Besonders interessant wird sicherlich die Aufgabe, die drei verschiedenen Städte und Sprachen unter einen Hut zu bringen und die Synergien zu nutzen. Ich freue mich besonders auf die spannenden Themen, die sich zweifelsohne ergeben werden in einem dynamischen Team an mehreren Standorten“, erklärt der gebürtige Linzer. Sein Büro wird in Wien sein und die Zusammenarbeit mit den neuen Hotels wird je nach Coronalage mit Zoom und Besuchen vor Ort intensiviert.

Neue Strukturen in Frankfurt

Für den Bereich Frankfurt mit drei Lindner Hotels ist seit dem 01.11.2021 Isabell Ketteler zuständig. Die 31-Jährige ist seit 2015 für Lindner tätig und wird ihre Basis als Cluster Sales Director im Lindner Hotel & Residence Main Plaza haben. Um ihr Team bestmöglich zu unterstützen und einen regen Austausch im Cluster zu halten, wird die gebürtige Mannheimerin auch regelmäßig in der Lindner Hotel & Sports Academy und im Lindner Congress Hotel vor Ort sein. „Nach sechs Jahren als Verkaufsleiterin in der Sports Academy freue ich mich nun, gemeinsam mit meinen Kollegen und Kolleginnen den Frankfurter Markt aufzuräumen, uns neu zu strukturieren und gebündelt erfolgreich in das Jahr 2022 zu starten.“

Unterschiede vereinen in Düsseldorf

Matthias Bensberg betreut seit Januar 2021 die Düsseldorfer Häuser Lindner Congress Hotel und Lindner Hotel Airport als Cluster Sales Director Düsseldorf. Der 37-Jährige ist seit seiner Ausbildung 2002 mit Unterbrechung in verschiedenen Häusern der Lindner Hotels AG tätig und wird in der Woche zwischen den Hotels wechseln, um an beiden Standorten präsent zu sein. „Ich freue mich auf die spannende Aufgabe, gemeinsam mit meinem neuen Team zwei sehr unterschiedliche und umsatzstarke Häuser betreuen zu dürfen und als Ansprechpartner für unsere Kunden da zu sein.“, freut sich der gebürtige Haaner.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf