Wellness

Spa Management Group übernimmt den Betrieb des Binshof Spa

Das Lindner Hotel & Spa Binshof freut sich, ab sofort seinen beliebten Spa wieder zu öffnen. Den operativen Betrieb hat inzwischen die Spa Management Group übernommen. Alle 21 Mitarbeiter bleiben an Bord und für die Hotelgäste bleibt die Nutzung kostenlos. Die Leitung des Binshof Spa übernimmt Sven Nawa, den Gästen des Binshof Spa schon seit vielen Jahren kennen und schätzen.

Speyer, 1. Juni 2021.

Seit mehr als 20 Jahren ist der Spa im Lindner Hotel & Spa Binshof in Speyer bei den Hotelgästen und vielen Tagesgästen in der Region eine beliebte Institution für Entspannung und Wellness in vielen Facetten und auf hohem Niveau. Dies möchte die Lindner Hotels AG weiter ausbauen und insbesondere den Day-Spa noch bekannter machen. Dafür hat setzt das Familienunternehmen auf die Expertise der Spa Management Group, die den Betrieb des 5200 Quadratmeter großen Wellnessbereich übernommen hat.

Binshof Spa als Zugpferd für Urlaub in der Heimat

„Dr. Michael Stentenbach und sein Team blicken auf über 15 Jahre Erfahrung in der Spitzenhotellerie sowie im Wellnesssektor zurück und wurden mehrfach als beste Spa Betreiber-Gesellschaft ausgezeichnet. Damit passen sie perfekt, um mit uns gemeinsam, dem Binshof Spa neue Impulse und mehr Breite zu verpassen und ihn so noch attraktiver für Tagesgäste aus der Region zu machen“, erläutert Matthias Jannusch, Area Director der Lindner Hotels AG. Damit reagiert man zum einen auf die stark wachsende Nachfrage nach Urlaub in Deutschland und kurzen Auszeiten in der Heimat. Zum anderen soll der Spa wirtschaftlich nachhaltiger aufgestellt werden.

Kurzurlaub für Körper und Seele

„Wir haben im ersten Schritt das Angebot übernommen und werden dies in den nächsten Monaten nach und nach überarbeiten und verstärkt ganzheitliche Behandlungen, längere Wellness-Rituale und Partner-Rituale anbieten. So wird der Spa-Aufenthalt noch mehr zum Kurzurlaub für unsere Gäste“, berichtet Dr. Michael Stentenbach, Managing Partner der Spa Management Group.

Sven Nawa wird Leiter des Binshof Spa

Für viele Gäste ist er ein bekanntes Gesicht und ein geschätzter Gastgeber, der die Bedürfnisse der Gäste direkt erkennt und dem Binshof Spa seinen besonderen Charakter verleiht: Sven Nawa arbeitet seit 2019 mit viel Leidenschaft im Binshof Spa. Sein Werdegang startete mit einer Ausbildung zum Hotelfachmann, anschließend war er ab 2005 in verschiedenen leitenden Positionen in Wellness- und Business-Hotels tätig. Er verfügt über den Abschluss „Wellness & Spa Management“ und die Fachabschlüsse als Kosmetiker und Masseur. „Ich finde es großartig, nun die Leitung des Binshof Spa mit seinem großen Potenzial zu übernehmen und an der Weiterentwicklung mitzuwirken“, freut sich Sven Nawa.

Angebot zum Re-Start des Binshof Spa im Juni

Der Binshof Spa hat ab dem 2. Juni 2021 täglich geöffnet von 9:30 bis 21:00 Uhr. In diesem Zeitraum steht der Außenbereich mit Saline, Liegewiese und Pools zur Verfügung, alle Wellness- und Kosmetikanwendungen werden angeboten. Der Innenbereich des Spa wird geöffnet, sobald die Corona-Schutzverordnung des Landes Rheinland-Pfalz dies ermöglicht.

Zur Wiedereröffnung im Juni bietet der Binshof Spa seinen Gästen 40 Prozent Rabatt auf den Kauf von Kosmetikprodukten des Premiumanbieters Babor.  

Weitere Informationen und das gesamte Spa-Angebot unter www.binshof-spa.de.

Übernachtungen im Lindner Hotel & Spa sind inklusive Frühstück ab 199 Euro zu buchen unter www.lindner.de.

Smart & safe bei Lindner

Die Lindner Hotels AG bietet ihren Gästen und Mitarbeitenden selbstverständlich höchste Hygienestandards, die den aktuellen (lokalen) Empfehlungen jederzeit angepasst werden. Dazu zählt neben der Einhaltung von Abstandsregeln, kontaktlosen Check-In- sowie Zahlungsmöglichkeiten und verstärkten Reinigungszyklen die deutschlandweite Anbindung an die App luca.  Eine Übersicht aller unternehmensweiten Standards und Richtlinien gibt es unter www.lindner.de/service.

Lindner Hotel & Spa Binshof

Das Lindner Hotel & Spa Binshof liegt unweit der Domstadt Speyer mit guter Anbindung zu den Zentren an Rhein, Main und Neckar. Neben seinen zahlreichen Möglichkeiten für Tagungen und Konferenzen besticht das 4-Sterne-Superior-Hotel vor allem durch den 5.200 Quadratmeter großen Wellnessbereich „Binshof Spa“, der im Sommer 2017 komplett renoviert und vergrößert wurde. Dort finden die Gäste eine Saunalandschaft mit sechs verschiedenen Saunen und einem Dampfbad, Innen- und Außenbäder mit Whirlpools und einen großzügigen Spa-Garten mit Liegewiese sowie einem Private Spa. Besondere Highlights sind das türkische Hamam, das orientalische Rhassoul und die Solegrotte, in der die Gäste bei wechselnden Musik- und Lichtstimmungen schwerelos im Salzwasser schweben.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.372 Mitarbeiter; 192 Millionen Euro Umsatz in 2019) gehören insgesamt 34 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 18 Lindner Hotels in Großstädten, sieben hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen acht Hotels der Marke me and all dazu (vier davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)
Fon: +49 211 5997 1133
Mail: catherine.bouchon@lindner.de
Emanuel-Leutze-Str. 20
40547 Düsseldorf

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf