Personalie

Ein Prag-Insider übernimmt die Leitung des Lindner Hotel Prague Castle

Kamil Madej folgt als General Manager des Lindner Hotel Prague Castle zum 1. Oktober 2020 auf Ulf Landeberg, der nach vielen erfolgreichen Jahren in den verdienten Ruhestand wechselt.

Prag/Düsseldorf, 07. September 2020.

Geboren und aufgewachsen in Prag und dort für verschiedene Hotels tätig - kaum jemand kennt die Hauptstadt der Tschechischen Republik so gut wie Kamil Madej. Mit seiner jahrelangen, sehr erfolgreichen Erfahrung in der internationalen Hotellerie ist der 54-Jährige der ideale neue Direktor des Lindner Hotel Prague Castle.

In wenigen Jahren zum General Manager

„Ich freue mich sehr, als Nachfolger von Ulf Landeberg zur Lindner Hotels AG zu wechseln. Denn das Familienunternehmen gehört seit Jahren zu „Deutschlands beste Arbeitergeber“, die das Magazin Focus jährlich ermittelt. Für mich sind eine motivierende Unternehmenskultur und gute Teamarbeit sehr wichtige Faktor, um motiviert und erfolgreich arbeiten zu können“, berichtet Kamil Madej.

Nach seiner Hotelausbildung stiegt der gebürtige Prager 1995 im Hilton Hotel Prague als Front Office Manager ein. Bereits ein Jahr später wechselte er zu den Conrinthia Hotels International – zunächst als Assistent des General Managers im Conrinthia Panorama Hotel Prague und ab 2001 als General Manager des Corinthia Aquincum Hotel Budapest. Nach einigen Jahren in gleicher Position für andere Hotels der Gruppe übernahm Kamil Madej 2009 die Leitung des Mövenpick Hotel Prague und führte es erfolgreich durch die damalige Weltwirtschaftskrise.

Wirtschaftsprofi auf ganzer Linie

Zugleich erweitert Kamil Madej an der e-Cornell University New York seine internationalen Skills und sein Wissen zu den Themen Finance & Accounting.

Darauf leitete er verschiedene Dorint Hotels und verdoppelte den GOP des Hotel Dorint Don Giovanni Prague. Zuletzt war Kamil Madej als Head of Hospitality bei Julius Meinl Living tätig, der Hotel- und Serviced Apartments-Sparte des österreichischen Kaffeeunternehmens. Dort war er als treibende Kraft für die Markteinführung des Konzepts und den Start der ersten Projekte verantwortlich.

Zum Ausgleich seiner Arbeit liebt Kamil Madej Sport: „Ich gehe gerne Laufen oder fahre Rad - am liebsten täglich“, lacht der Vater von zwei Söhnen.

Willkommen und Abschied

„Mit Kamil Madej haben wir einen idealen General Manager für unser Haus in Prag gefunden. Er wird mit seiner umfangreichen Erfahrung nicht nur den wirtschaftlichen Erfolg des Hauses weiterführen und in zusätzlichen Segmenten ausbauen, sondern kann unseren Gästen auch seine Heimatstadt mit Insidertipps näher bringen“, freut sich Otto Lindner, Vorstand der Lindner Hotels AG.

Zugleich dankt er Ulf Landeberg, der das Hotel schon vor der Übernahme durch die Lindner Hotels im Jahr 2012 viele Jahre leitete, für seinen großen Einsatz in den letzten Jahren und wünscht ihm alles Gute für seinen wohlverdienten Ruhestand.

 

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf