Tel. +49 211 44755-100

Beef Academy

Steak-Tasting am Wiesensee

Die Beef Academy mit Küchenchef Timo Pletz ergänzt ab sofort das umfangreiche Event-Angebot für Gruppen des Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee. Mitten im Westerwald findet sich für jede Tagung der optimale Rahmen: Vom Teambuilding beim Seifenkistenrennen oder Bogenschießen bis hin zum gemeinsamen Genießen beim Steak-Tasting oder in der Grillkota.

Westerwald, 29. November 2018.

Timo Pletz, Küchenchef des Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee, hat sich der Qualität, Frische und Nachhaltigkeit verschrieben und erklärt: „Am Anfang steht die Liebe zu einem guten Stück Fleisch, darum haben wir für unser Steakrestaurant mooq die besten Zulieferer gesucht und gefunden.“

Sein Wissen rund um nachhaltige Rinderzucht sowie über die Reifung und Veredelung von Rindfleisch gibt er nun auch in der hoteleigenen „Beef Academy“ bei einer Verkostung an die Teilnehmer weiter. Darüber hinaus erläutert der Fleisch-Experte Wissenswertes über verschiedene Zuschnitte und Cuts sowie über beliebte Zubereitungstechniken und häufige Fehler. An Gruppen von vier bis zwölf Personen richtet sich dieses neue Kulinarik-Angebot, bei dem die Teilnehmer gemeinsam etwas leckeres Neues lernen. Das anschließende Dinner - auf Wunsch mit Wein- oder Bierverkostung - rundet das besondere Team-Erlebnis ab.

Wintergrillen am Wiesensee

Urige Gruppenevents mit Privatsphäre ermöglicht zudem die hoteleigene Grillkota. Direkt am Ufer des Wiesensees gelegen, bietet die gemütliche Holzhütte Platz für 20 Personen. Auch bei Frost oder Schnee bleibt es rund um die Feuerstelle wohlig warm und gemütlich. Beim geselligen Winter-Grillen backt die Gruppe hier Westerwälder Stockbrot über dem Feuer und legt Wäller Bratwurst und Folienkartoffeln auf den Rost. Die Zusammenstellung des Buffets mit Salaten, Fleisch, Fisch und Grillsaucen sowie das Anheizen des Grills übernimmt selbstverständlich das Serviceteam im Lindner Hotel.

Die genussvollen Events am Wiesensee

Die Beef Academy „Beef at its best – Die große Welt des Fleischgenusses“ mit Küchenchef Timo Pletz ist buchbar für Gruppen von vier bis zwölf Teilnehmern ab 99 Euro pro Person.

Die Grillkota ist für eine Mietpauschale von 300 Euro buchbar, dazu kommt je nach gewähltem Catering ein Preis ab 37,50 Euro pro Person.

Weitere Informationen zu Tagungsräumen, Teamtrainings und Rahmenevents per Mail unter tagungen.wiesensee@lindner.de, per Telefon unter +49 2663 991 455 oder auf www.lindner.de. In Echtzeit lassen sich hier Preise und Verfügbarkeiten online abfragen und Tagungen bis zu 20 Personen direkt online buchen.

Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee

Das Sporthotel liegt idyllisch direkt am Wiesensee im Westerwald mit guter Anbindung an die Wirtschaftszentren Rhein-Main, Köln-Bonn und Rhein-Ruhr. Der 18-Loch-Golfplatz in direkter Seelage verfügt über abwechslungsreiche Geländestrukturen und bietet Spielmöglichkeit für Anfänger und Profis. Bei den Golf Journal Travel Awards 2017 haben die Leser ihn als beliebtesten Golfplatz Deutschlands ausgezeichnet und das Hotel zum vierten Mal in Folge in die Top 10 der besten Golfhotels gewählt. Für Firmen und Feiern stehen elf klimatisierte Konferenzräume mit Tageslicht und Balkon oder Terrasse für bis zu 150 Personen sowie kreative Veranstaltungsmöglichkeiten und Incentive-Programme zur Verfügung. Zusätzlich versprechen 103 großzügige Zimmer und Suiten Erholung, ebenso wie das großzügige Wald & Wiesen Spa mit seinen regionalen Wellnessanwendungen, je nach Saison angepasst. Auch im Restaurant mit Sonnenterrasse und im Clubhaus werden saisonal Spezialitäten serviert, im neuen Steakrestaurant mooq [mo:ku:] steht hochwertiges Rindfleisch und mehr auf der Karte. Für die regionale Komponente sorgt die Kooperation mit dem Produzentennetzwerk „Kräuterwind – Genussreich Westerwald“, das sich heimische Produkte, Naturerlebnisse und die Westerwälder Lebensart auf die Fahne geschrieben hat.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.889 Mitarbeiter; 194 Millionen Euro Umsatz in 2017) gehören insgesamt 37 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, 10 hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all hotels dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Medienmitteilung als PDF zum Download

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.