HR-Strategie

Neun Certified Lindner Executives feiern Abschluss

Gleich neun Führungskräfte der Lindner Hotels & Resorts konnten mit der Verteidigung ihrer Abschlussarbeiten den „Path to !mprove“ in diesem Jahr meistern. Das Lindner-Weiterbildungsprogramm wurde gemeinsam mit der Munich Business School konzipiert, um Abteilungsleiter und Direktoren weiter zu fördern.

Düsseldorf, 01. August 2018.

Über mittlerweile insgesamt 28 Absolventen des exklusiven Fortbildungsprogramms PT! freuen sich die Lindner Hotels & Resorts. In 13 Modulen steht hier neben der fachlichen Weiterentwicklung in den Bereichen BWL, Controlling und Arbeitsrecht insbesondere die Führungskompetenz der (stellvertretenden) Direktoren und Abteilungs-leiter im Fokus. Diese wird mit Planspieltagen, einem Manage & Lead Training sowie Seminaren der Munich Business School zu Konflikt-management und Teamentwicklung weiter gefördert.

Weiterbildung macht Karriere

Tanja Welter, Corporate Coordinator Rooms Division und Absolventin des PT!, kann ihren Kollegen die Teilnahme am Fortbildungsprogramm absolut empfehlen: „Die Module sind alle sehr interessant und abwechslungsreich und aus jedem Seminar konnte ich für meine tägliche Arbeit etwas mitnehmen und spannende Hintergründe kennenlernen, die mir ab sofort helfen werden.“ Die gelernte Hotelfachfrau ist bereits seit 2006 für die Lindner Hotels AG in verschiedenen Bereichen wie dem Customer Service Center sowie Revenue und Data Management tätig und weiß die Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung innerhalb der Hotelgruppe sehr zu schätzen.

Herausfordernde HR-Maßnahmen

„Auf das wissenschaftliche Arbeiten in meiner 30-seitigen Abschlussarbeit über unser Social Intranet bin ich besonders stolz“, erzählt Welter. Innerhalb eines halben Jahres haben die neun PT!-Absolventen sich allein oder in Zweier-Teams dafür eigenständig Konzepte zu Themen wie der Entwicklung gezielter Aus- und Weiterbildungsprogramme sowie zur Verbesserung des Mitarbeiterhandbuchs oder zur Verringerung von Fehlzeiten entwickelt. Das haben die insgesamt 42 Kandidaten aus den verschiedenen Lindner Hotels, die aktuell den Path to !mprove gehen, noch vor sich.

Auch die Nachwuchs-Führungskräfte haben seit 2015 mit dem zusätzlichen Fortbildungsprogramm PT! Foundation die Möglichkeit, acht der 13 Module zu absolvieren und es innerhalb von drei Jahren als Certified Lindner Executive abzuschließen. Catrin Leese, Corporate Manager Human Resources, freut sich über die rege Teilnahme und erläutert die HR-Strategie der Lindner Hotels AG: „Die Förderung und Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter ist uns besonders wichtig, daher legen wir großen Wert auf ein umfangreiches und forderndes Trainingsprogramm für jedes Karrierelevel vom Azubi über die Fachkraft bis hin zum Hoteldirektor.“

Weitere Details zu den aktuellen Human Resources Maßnahmen und Fortbildungsmöglichkeiten bei Lindner sind der Präsentation zu entnehmen.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 35 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.