Ausgeschlafen durch die Hitzewelle

Hot days, cool nights

Sommer 2018. Ganz Deutschland leidet unter schlaflosen Nächten und stöhnt bei Temperaturen von bis zu 38 Grad. Ganz Deutschland? Nein! Die Gäste in den Lindner Hotels können in klimatisierten Zimmern entspannt durchschlafen. Und das ohne über den Preis zu stöhnen – dank Sommerrabatt von bis zu 50 Prozent.

Düsseldorf, 24. Juli 2018.

Ab heute drückt der Sommer deutschlandweit auf die Schweißdrüsen und macht bereits weite Landesteile zur Ü-30-Zone. Und ein Ende der Hitzeperiode ist nicht abzusehen: Ab Mittwoch sind schon 38 Grad drin, ab Donnerstag gibt es fast überall tropische Nächte mit über 20 Grad. 

Wer in diesen Tagen keinen Urlaub am Meer oder Zeit im Schwimmbad verbringen kann, stöhnt zunehmend über die Hitze, liegt nachts häufig wach und ist tagsüber unausgeschlafen und schlapp. Für Abkühlung sorgen da die Lindner Hotels: Die Stadt und Resort Hotels bieten Übernachtungen mit bis zu 50 Prozent Sommerrabatt – Klimaanlage inklusive.

Berliner Luft ab 86 Euro

Temperaturen bis zu 34 Grad und kaum ein Lüftchen – in der Hauptstadt ist die Hitzewelle besonders anstrengend. Wie gut, dass das zentral gelegene Lindner Hotel Am Ku‘damm mit seinen 124 Zimmern und Suiten ab 86 Euro pro  Einzelzimmer buchbar ist. Und auf der neu gestaltenen Terrasse im Innenhof lassen sich angenehme Abende verbringen.

Die Hitze sportlich nehmen in Frankfurt

Noch günstiger, aber genauso kühl schläft es sich derzeit im Lindner Hotel & Sports Academy, Frankfurt. Abseits des Großstadttrubels der Bankenmetropole im Frankfurter Stadtwald bietet das Hotel seine 111 sportlich gestalteten Zimmer aktuell ab 69,30 Euro pro Person an.

Hitzefrei am Wiesensee

„Im Westerwald, da pfeift der Wind so kalt“ – selbst das bekannte Lied wird aktuell vom Sommer außer Kraft gesetzt. Wie gut, dass die Gäste im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee mit Blick auf den gleichnamigen See und umgeben vom Westerwald aktuell schon ab 119,50 Euro im Resort Hotel übernachten können.

Kühle Köpfe in Hamburg

Auch der hohe Norden bleibt aktuell nicht von der Hitze verschont. Gut, dass die beiden Lindner Hotels in Hamburg bis zu 50 Prozent Rabatt bieten. So schläft es sich beispielsweise im Lindner Park-Hotel Hagenbeck zu erfrischenden Preisen ab 97,30 Euro, während sich die Tiere im benachbarten Tierpark Hagenbeck bei den Temperaturen wie zu Hause in Afrika oder Asien fühlen.

Erfrischt durch den rheinischen Sommer

Besonders günstig können die Lindner Gäste im sommerlichen Rheinland schlafen. So bietet das nah des Rhein gelegene Lindner Congress Hotel in Düsseldorf die Übernachtung bereits ab 59,40 Euro an. Im Lindner Hotel City Plaza im Schatten des Kölner Doms gibt es kühlen Schlaf ab 80,10 Euro.

Sommer-Angebote bei Lindner

Der Super-Sommer-Sparpreis mit bis zu 50 Prozent Rabatt gilt bei den Lindner Hotels noch bis zum 9. September 2018. Denn die nächste Hitzewelle kommt bestimmt.

Alle Informationen zu den aktuellen Angeboten und den teilnehmenden Lindner Hotels sind unter www.lindner.de zu finden.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: catherine.bouchon@lindner.de

 

Lisa Bille (Manager Public Relations)

Fon: +49 162-2444707

Mail: lisa.bille@lindner.de

Emanuel-Leutze-Str. 20

40547 Düsseldorf

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf