Healthy Living

Frühlingsfrisch mit Detox-Urlaub

Gleich fünf Lindner Hotels & Resorts setzen zum Frühlingsbeginn auf neue Detox-Programme und Kurztrips für ein gesundes Lebensgefühl. Dabei lassen die Gäste den langen Winter mit frischen Smoothies und Green Dinner aus Superfoods sowie vitalisierenden Wellness-Treatments und Yoga hinter sich.

Düsseldorf, 26. März 2018.

Neue Energie und ein besseres Körpergefühl – dass Detox keineswegs nur Verzicht bedeutet, beweisen die neuen Angebote der Lindner Hotels & Resorts. Mit der Kraft der Natur füllen regionale Wellness-Anwendungen und eine frische, grüne Küche die Energiereserven der Gäste wieder auf. Vom Kurztrip, der den (Wieder-) Einstieg in ein ausgewogenes und energiegeladenes Leben erleichtert, bis hin zur zweiwöchigen Schrothkur ist für jeden Geschmack das passende Programm dabei. 

Healthy Living

Wärmere Temperaturen und Detox-Anwendungen wie Zitronenpeeling, Fangopackung und Fußbad gibt es im Lindner Golf Resort Portals Nous auf Mallorca. Diese lassen sich im Bahari Spa unter blauem Himmel genießen. Im Binshof Spa in Speyer wartet neben Bädern und Massagen auch das neue Rhassoul mit vitalisierender und entschlackender Pfefferminze auf die Gäste. Beim Detox-Boxenstopp am Nürburgring gehören mineralisierende Moorpackungen im Vulkaneifel Spa im Lindner Ferienpark zum Programm. Begrüßungssmoothie, basisches Abendessen und Yoga-Kurse sorgen mitten im Westerwald neben der Entspannung durch ausgedehnte Waldspaziergänge für eine gesunde Auszeit im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee. Im Allgäu bietet das Lindner Parkhotel & Spa die klassische Schrothkur bestehend aus Diät und Schrothkur-Packungen sowie dem wichtigen Wechsel aus Ruhe und Bewegung. Entspannung ist im Bergwiesen Spa und in den Bergen inklusive.

Alle Details zu den aktuellen Detox-Angeboten der Lindner Hotels & Resorts sind hier zu finden.

Frische für innen und außen

Allen Angeboten gemeinsam sind dabei das Zusammenspiel von Ernährung, Wellness-Anwendungen, Bewegung und Zeit in der Natur. Zum Start in den Tag bieten die Lindner Hotels & Resorts ein ausgewogenes Frühstück, das den Säure-Basenhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringt. Detox-Drinks und Spa-Water erfrischen und unterstützen die Reinigung den gesamten Tag über von innen. Auch beim Green Dinner stehen frische Produkte mit stoffwechselanregender Wirkung auf dem Speiseplan. Superfoods wie Kurkuma, Chili, Avocado, Artischocken und Zitronen sowie heimische Kräuter wie Schachtelhalm, Brennessel, Pfefferminze und Löwenzahn spielen aber nicht nur auf dem Teller eine wichtige Rolle, sondern vor allem auch bei den Wellness-Anwendungen. Basische Voll- und Fußbäder unterstützen den Reinigungsprozess ebenso wie wohltuende Saunabäder und Rhassoul-Anwendungen, deren feuchte Wärme die perfekte Vorbereitung für eine Detox-Behandlung wie Körperpeeling oder drainierender Massage ist. Auch moderate Bewegung darf nicht fehlen, so kurbeln Yoga-Übungen wie der Frosch (Mandukasana), der Adler (Garudasana) und auch die Wechselatmung (Anuloma Viloma) den Stoffwechsel an und sorgen für einen klaren Kopf.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der Hotel-Gruppe (1.300 Mitarbeiter; 90 Millionen Euro Umsatz in 2021) gehören insgesamt 34 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 18 Lindner Hotels in Großstädten, sieben hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen acht Hotels der Marke me and all dazu (zwei davon im Bau). Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekt Otto Lindner gegründet wurde und bis heute vollständig in Familienbesitz ist. Alle Häuser vereinen individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“ und im Human-Resources-Bereich gewann Lindner bereits vier Mal einen Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)
Fon: +49 211 5997 1133
Mail: catherine.bouchon@lindner.de
Emanuel-Leutze-Str. 20
40547 Düsseldorf

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf