Tel. +49 211 44755-100

Personalie

Neues im Norden - Direktorenwechsel bei Lindner

Kurz vor seinem 20. Jubiläum bei der Lindner Hotels AG wechselt Karsten Pache beruflich in seine Wahlheimat Hamburg: Ab Mitte November ist er Hoteldirektor im Lindner Park-Hotel Hagenbeck. Seine Nachfolge im Lindner Strand Hotel Windrose übernimmt Barbara Richter – dies ist gleichzeitig ihre Beförderung zur Hoteldirektorin.

Düsseldorf, 02. November 2018.

In wechselnden Positionen sowie an verschiedenen Standorten sind Barbara Richter (39) und Karsten Pache (49) bereits ein bzw. zwei Jahrzehnte für die Lindner Hotels & Resorts im Einsatz. Nun steht für beide eine weitere Station beim Familienunternehmen an.

Hamburger Jung fürs Tierpark-Themenhotel

Beim Wechsel von Sylt nach Hamburg bleibt Karsten Pache dem Norden treu. Am 15. November tritt der gelernte Koch und Hotelfachmann seine neue Stelle als Hoteldirektor im Lindner Park-Hotel Hagenbeck an: „Ich freue mich schon auf die neuen Aufgaben, das erste Tierpark-Themenhotel in meiner Lieblingsstadt Hamburg und auf die mittlerweile sechste Station in meiner Lindner-Laufbahn.“

1999 eingestiegen als Restaurantleiter im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee, wechselte Karsten Pache 2007 als F&B Manager und stellvertretender Direktor ins Lindner Hotel Am Michel, Hamburg, ging als Resident Manager für die Lindner Hotels & Ferienpark Nürburgring in die Eifel und schließlich als Direktor auf die Inseln Langeoog und Sylt. Er folgt im Lindner Park-Hotel Hagenbeck auf Fabian Engels, der seine Tätigkeit als Hotel- und Regionaldirektor der Lindner Hotels AG zum Ende des Jahres beendet und eine neue Herausforderung außerhalb der Hotelgruppe antritt.

Beförderung auf nordfriesische Insel

Ihren nächsten Karriereschritt hat Barbara Richter mit der Beförderung zur Hoteldirektorin auf Sylt erreicht. Schon über zehn Jahre im Unternehmen, war sie zunächst als Restaurantleiterin ebenfalls im Norden im Lindner Hotel Am Michel beschäftigt. In Hamburg hat sich die gelernte Hotelfachfrau weiter zur F&B Managerin sowie zur stellvertretenden Direktorin entwickelt.

Weitere Stationen im Lindner Hotel Am Belvedere in Wien und zuletzt als Resident Managerin für die Lindner Hotels & Ferienpark Nürburgring folgten. Barbara Richter freut sich nicht nur über ihre erste Stelle als Hoteldirektorin im Lindner Strand Hotel Windrose, sondern auch über die Rückkehr in den Norden: „Ein Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zum Strand. Etwas Schöneres kann man sich doch gar nicht vorstellen.“

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.889 Mitarbeiter; 194 Millionen Euro Umsatz in 2017) gehören insgesamt 37 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, 10 hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all hotels dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Medienmitteilung als PDF zum Download

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.