Tel. +49 211 44755-100

Auszeit im Spa

Wellness gegen Herbst- und Winterblues

Der Sommer ist vorbei und mit den sonnigen Tagen verabschiedet sich auch die gute Laune? Das muss nicht sein, denn im Wald & Wiesen Spa lässt sich auch die kalte Jahreszeit an einem lauschigen Plätzchen genießen. Die Kräuterwind-Wellness sorgt im Herbst mit beruhigendem Lavendel-Rosalina und im Winter mit wärmendem Honig-Ingwer für körperliches Wohlbefinden.

Westerwald, 06. Oktober 2017. Während sich viele auf einen goldenen Herbst mit bunten Blättern und den Schnee im Winter freuen, leiden bei anderen Stimmung und Immunsystem unter dem Jahreszeitenwechsel. Wenn die Tage im Herbst wieder kürzer werden, steigt durch das fehlende Tageslicht die Produktion des Schlafhormons Melatonin und dadurch fühlt man sich schneller erschöpft und gestresst. Grund genug, um sich und dem eigenen Körper eine kleine Auszeit und etwas Ruhe für die Umstellung zu gönnen. Die Kräuterwind-Wellness im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee hat sich mit der Kraft regionaler Pflanzen gegen den Herbst- und Winterblues gewappnet.

Volle Pflanzenkraft voraus

Die Kräfte uralter Bäume und wilder Wiesenkräuter und -blumen sind bei den Anwendungen im Wald & Wiesen Spa Programm und werden in jeder Jahreszeit neu auf die körperlichen Bedürfnisse der Gäste abgestimmt. Im Herbst, wenn das Wohlbefinden der Besucher vom Jahreszeitenwechsel gestresst ist, sorgt das harmonisierende Öl mit Lavendel-Rosalina von Babor dafür, dass der Körper zur Ruhe kommt. Der feine Duft hat einen beruhigenden Charakter und unterstützt mit seinen wohltuenden Inhaltsstoffen die Entspannung von Körper und Geist. Für die kalten Wintermonate steht dann die Aromavariante Honig-Ingwer im Spa-Menü und die ist auch der absolute Favorit von Annerose Wiederstein-Kexel, der Spa-Leiterin im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee: „Neben der wärmenden Wirkung dient dieses naturreine Öl auch der Stärkung des angeschlagenen Immunsystems, in Kombination mit der durchblutungs-fördernden Massage ist diese Anwendung einfach ideal für alle Frostbeulen.“

Westerwälder Kräuterwind

Natürlich entfaltet sich die Wirkung der Kräuterwind-Wellness auch im Day Spa, bei hartnäckigem Herbst- oder Winterblues ist aber das passende Angebot zu empfehlen. Denn in der Ruhe liegt die Kraft und Zeit für Ruhe hat man bei zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee ausreichend. Bereits bei der Anreise durch den Westerwald, dessen Baumkronen im goldenen Herbst bunt leuchten, spätestens aber beim Begrüßungscocktail steigt die Laune schon wieder. Dann geht es in den 900 Quadratmeter großen Wald und Wiesen Spa: Hier wartet eine vitalisierende Teilkörpermassage und eine pflegende Körperpackung, bei der die Kräuterwind-Wellness wohlig-gemütliche Herbst- und Winterstimmung aufkommen lässt. Im Garten der Entspannung lässt sich eingekuschelt in den Bademantel noch etwas Sonne und Vitamin D tanken und sollte es zu kalt werden, sorgt die Holzsauna für Abhilfe. Aber auch im Innenbereich helfen Pool, Dampfsauna und Ruheräume, sich richtig wohl in der kalten Jahreszeit zu fühlen.

„Kräuterwind-Wellness am Wiesensee“ im Überblick
  • 2 Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Begrüßungscocktail an der Hausbar
  • 2 Kräuterwind-Wellness-Anwendungen: Körperpackung (ca. 25 Min.) und Teilkörpermassage (ca. 30 Min.)
  • Kostenfreie Nutzung des Wald & Wiesen Spa inklusive Bademantel, Slipper und Saunatuch für die Dauer des Aufenthaltes
  • Kostenfreier Parkplatz

Das Angebot ist pro Person im Doppelzimmer ab 214 Euro oder im Einzelzimmer ab 294 Euro buchbar je nach Verfügbarkeit bis zum 31.12.2018. Buchung und weitere Informationen hier, per Mail an reservierung.wiesensee@lindner.de oder telefonisch unter +49 2663 991 196.

Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee

Das Sporthotel liegt idyllisch direkt am Wiesensee im Westerwald mit guter Anbindung an die Wirtschaftszentren Rhein-Main, Köln-Bonn und Rhein-Ruhr. Der 18-Loch-Golfplatz in direkter Seelage verfügt über abwechslungsreiche Geländestrukturen und bietet Spielmöglichkeit für Anfänger und Profis. Bei den Golf Journal Travel Awards 2017 haben die Leser ihn als besten Golfplatz Deutschlands ausgezeichnet und das Hotel zum vierten Mal in Folge in die Top 10 der besten Golfhotels gewählt. Für Firmen und Feiern stehen elf klimatisierte Konferenzräume mit Tageslicht und Balkon oder Terrasse für bis zu 150 Personen sowie kreative Veranstaltungsmöglichkeiten und Incentive-Programme zur Verfügung. So wurde das Hotel auch im Jahr 2014 als eines der besten Tagungshotels Deutschlands prämiert. Zusätzlich versprechen 103 großzügige Zimmer und Suiten Erholung, ebenso wie das großzügige Wald & Wiesen Spa mit seinen regionalen Wellnessanwendungen, je nach Saison angepasst. Auch im Restaurant mit Sonnenterrasse und im Clubhaus werden saisonal regionale und teilweise vegane Spezialitäten serviert, im neuen Steakrestaurant mooq [mo:ku:] steht hochwertiges Rindfleisch und mehr auf der Karte. Für die regionale Komponente sorgt die Kooperation mit dem Produzentennetzwerk „Kräuterwind – Genussreich Westerwald“, das sich heimische Produkte, Naturerlebnisse und die Westerwälder Lebensart auf die Fahne geschrieben hat.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 35 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Medienmitteilung als PDF zum Download

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.