Lindner Hotel Bad Sooden Allendorf

Neues Tagungshotel für die Lindner Hotels AG

Mit der Übernahme des Lindner Kultur & Tagungshotel (ehemals Ekko’s Hotel) in Bad Sooden-Allendorf baut die Lindner Hotels AG das Portfolio ihrer Business-Standorte weiter aus und ist nun auch in Nordhessen vertreten.

Düsseldorf, 02. Januar 2017.

In der Mitte Deutschlands zwischen Göttingen und Kassel liegt das neue Lindner Hotel zentral im Ortskern des Kurorts Bad Sooden-Allendorf. Es verfügt über 89 Zimmer und Suiten sowie zwei Tagungsräume und unmittelbaren Anschluss an das Alte Kurhaus und das neue Kultur- und Kongresszentrum. Diese Lage ermöglicht ideale Synergien im Tagungs- und Kongressgeschäft. „Wir freuen uns sehr, mit diesem Hotel unsere Marke im Tagungs- und Incentivebereich weiter auszubauen“, erläutert Otto Lindner, Vorstand des gleichnamigen Familienunternehmens, „Wir werden es ähnlich wie unsere Häuser im Westerwald und in Speyer unter der Woche für Kongresse und Veranstaltungen mit besonderen Incentive- und Gastronomieangeboten positionieren. Am Wochenende bietet der naturnahe, aber zugleich sehr gut zu erreichende Ort Bad Sooden-Allendorf ideale Möglichkeiten für einen erholsamen Kurzurlaub.“

Vom Steigerwald ins Werratal

Neue Direktorin des Lindner Kultur & Tagungshotel Bad Sooden-Allendorf wird Ulrike Schmitz-Delgado. Die gebürtige Österreicherin ist seit 2012 für die Lindner Hotels & Resorts in verschiedenen Positionen tätig. Zuletzt leitete sie seit der Übernahme im Jahr 2014 das Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf im fränkischen Steigerwald. Die 46-Jährige ist gelernte Touristikkauffrau und war unter anderem für Accor und die Althoff Hotel Collection tätig. Zudem bringt sie umfangreiche Erfahrungen aus der Privathotellerie mit.

Einzelhotel-Expertise unter dem Dach einer starken Marke

„Die Lindner Hotels AG ist für mich der ideale Partner, mein Hotel professionell zu betreiben, ohne dass dabei seine Individualität verloren geht“, so der Eigentümer und Honorarkonsul der Republik Südafrika Ekkehart Eymer. Denn viele afrikanische Details und interessante Schätze prägen das Hotel, die Eymer von seinen zahlreichen Reisen auf den Kontinent mitgebracht hat.

Die mittelständische Lindner Hotelgruppe vereint unter ihrem Markennamen nun 34 Stadt- und Resort-Hotels, von denen der Großteil individuell positionierte Einzelhotels sind. Die Hotel-Eigentümer profitieren dabei vom hohen Bekanntheitsgrad der Marke Lindner Hotels & Resorts − gestützt liegt dieser in Deutschland bei 62 Prozent −, der Anbindung an die zentralen Reservierungs- und Vertriebssysteme sowie der Integration in die Direktmarketing-, CRM- und E-Commerce-Aktivitäten. Weiterhin verfügt die Lindner Hotels AG über eine ausgeprägte Business- und Resort-Hotel-Expertise.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf