Endlich Strandkorbsaison! Wenn auf Sylt das wahre Insel-Leben beginnt

So schön der raue Winter und die Nebensaison an der Nordsee auch sind – das wahre Leben beginnt doch im Sommer, wenn die Strandkorbsaison die Sonnenanbeter hervorlockt und die entspannten, endlosen Tage am Meer so richtig losgehen. Dazu lädt das Lindner Strand Hotel Windrose mit dem Angebot „Sylt im Sommer“ ein, bei dem vom eigenen Strandkorb bis zum Schlemmer-Menü alles dabei ist, was das unbeschwerte Insel-Leben so braucht.

Wenningstedt, 07. April 2016. Die charakteristisch blau-weiß-gestreiften Strandkörbe sind das Symbol für Sylt schlechthin – es gibt wahrscheinlich nur wenige Menschen, die damit nicht sofort den ersten Nordseeurlaub aus der Kindheit oder einen liebgewonnenen Strandabschnitt auf der nördlichsten Insel Deutschlands verbinden. Eine wahre Erfolgsgeschichte – die von dem Erfinder der Strandkörbe so wahrscheinlich nicht vorhergesehen wurde. Der Rostocker Hofkorbmachermeister Wilhelm Bartelmann lebte Ende des 19. Jahrhunderts und hatte den Strandkorb ursprünglich entwickelt, um einer rheumakranken Dame behilflich zu sein. Sie fand darin Schattenspender, zuverlässigen Windschutz und Rückzugsort vereint, und das alles mitten am Strand. Belächelt wurde die neuartige Sitzgelegenheit zunächst als „aufrecht stehender Wäschekorb“ – aber nicht mehr lange. Schon nach einigen Jahren eroberte der Strandkorb die nord- und ostdeutschen Strände und ist seitdem von dort nicht mehr wegzudenken.

Nordsee-Feeling pur

Klar, dass der typische Strandkorb auch bei einem Besuch des Lindner Strand Hotel Windrose nicht fehlen darf. Am Wenningstedter Strand, nur 100 Meter vom Hotel entfernt, ist mit dem Angebot „Sylt im Sommer“ für die Dauer des Aufenthalts ein eigener Strandkorb reserviert, um den Blick über das Meer schweifen zu lassen, ein gutes Buch zu lesen oder einfach die Seele baumeln zu lassen. Und nach einem ausgedehnten Tag am Strand bietet das hauseigene Restaurant „Admirals Stuben“ die nahtlose Fortsetzung des maritimen Flairs. Hier kommen neben saisonalen Leckereien vor allem friesische Spezialitäten wie frischer Nordseefisch oder rote Grütze auf den Tisch – übrigens auch gern in den Strandkörben, die auf der Terrasse ihren festen Platz haben. Urlaub nach Sylter Art eben.

Das Angebot „Sylt im Sommer“ beinhaltet
  • 7 Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen als Vier-Gang-Menü im Restaurant „Admirals Stuben“
  • Einen Strandkorb für die Dauer des Aufenthalts
  • Nutzung des Windrose Spa

Das Angebot ist vom 01. Mai bis zum 30. September 2016 buchbar ab 871,50 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. ab 1.183 Euro im Einzelzimmer. Reservierung und Informationen unter Tel.: +49 4651 940 801, per E-Mail unter reservierung.windrose@lindner.de oder hier.

Lindner Strand Hotel Windrose

Das Lindner Strand Hotel Windrose liegt im Zentrum der Nordseeinsel Sylt, unmittelbar am Strand des Erholungs- und Badeortes Wenningstedt. Das Vier-Sterne-Hotel verfügt über ein klassisches, familiäres Ambiente, gute überregionale Küche im hoteleigenen Restaurant „Admirals Stuben“, mehreren Veranstaltungsräumen und einem Wellness-Bereich. Nur wenige Schritte entfernt lädt der Strand zum Spazierengehen, Wellenbaden oder einfach nur zum Faulenzen im Strandkorb ein. So ist das Haus bei Tagungs- und Urlaubsgästen gleichermaßen beliebt.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf