Auf den Spuren der Maya

Das Lindner Hotel & Spa Binshof bietet nicht nur Auszeiten, sondern nun auch Zeitreisen an. Zusammen mit dem Historischen Museum der Pfalz entführt das Hotel seine Gäste auf die geheimnisvollen Spuren der Maya und lüftet das ein oder andere Rätsel der Königsstädte.

Speyer, 26. August 2016. Die Hochkultur der Maya ist ebenso legendär wie geheimnisvoll. Nur wenige hundert Jahre nach ihrer Blütezeit liegen die beeindruckenden Maya-Stätten verlassen im Regenwald, überwuchert von Lianen. Bekannt für kolossale Pyramiden, Tempel und Paläste, aber ebenso für die Entwicklung eines ausgeklügelten Kalenders, faszinieren die Zeugnisse dieser Zeit noch bis heute. Die hochentwickelte Kultur des indigenen Volks gibt uns ebenso wie ihr Verschwinden noch bis heute Rätsel auf. Einige davon werden nun in der kulturhistorischen Ausstellung „Maya – Das Rätsel der Königsstädte“ im Historischen Museum der Pfalz gelüftet. Vom 02. Oktober 2016 bis 23. April 2017 geben 250 Exponate aus mittelamerikanischen und europäischen Museen sowie interaktive Installationen und Rekonstruktionen tiefe Einblicke in die Lebenswelt der Maya.

Im Einklang mit der Natur

Als hervorragende Ackerbauer und Viehzüchter haben die Maya die Kräfte der Natur entdeckt und sich die Wirkung bestimmter Heilpflanzen zunutze gemacht. Mit ihrem betörenden Duft soll beispielsweise Vanille sowohl als Parfüm verwendet, aber auch als Medizin oder Aphrodisiakum eingesetzt worden sein. Die Kraft der Vanille, der eine nervenberuhigende und stimmungsaufhellende Wirkung zugeschrieben wird, lässt sich beim Maya-Angebot im Lindner Hotel & Spa Binshof am eigenen Leib erfahren. Hier darf neben den Eintrittskarten für die Ausstellung auch ein Vanille-Salz-Peeling nicht fehlen. Bei zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im 4-Sterne-Superior-Hotel können die Gäste ihre Zeitreise zu den Maya Revue passieren lassen und anschließend im Binshof Spa ausspannen, bis der Körper sich wieder in dem Gleichgewichtszustand befindet, den die Maya Überlieferungen nach als Gesundheit verstanden haben sollen. 

Das Maya-Angebot im Überblick
  • Zwei Übernachtungen mit Frühstück
  • Eine Eintrittskarte für das Historische Museum der Pfalz Speyer zur Ausstellung „Maya – Das Rätsel der Königsstädte“
  • Vanille-Salz-Peeling (ca. 20 Minuten)
  • Nutzung des Spa-Bereichs sowie Bademantel und Slipper für die Zeit des Aufenthalts

Das Angebot ist im gesamten Ausstellungs-Zeitraum vom 02.10.2016 bis 21.04.2017 pro Person ab 249 Euro im Doppelzimmer und ab 309 Euro im Einzelzimmer buchbar. Reservierung und Informationen unter Telefon: +49 6232 647-602, per E-Mail unter reservierung.binshof@lindner.de oder hier. Weitere Informationen zur Ausstellung sind auf www.museum.speyer.de zu finden.

Lindner Hotel & Spa Binshof

Das Lindner Hotel & Spa Binshof liegt in unmittelbarer Nähe zur 2.000 Jahre alten Dom- und Kaiserstadt Speyer. Das Wellness-Resort bietet im Binshof Spa unter anderem klassische Massage-Anwendungen, Beauty-Behandlungen, verschiedene Saunen, Bäder und eine einzigartige 5.200 Quadratmeter große Wellnesslandschaft. Eine Lindnereigene Wellness-Spezialität ist auch die Behandlung Massagio e Musica, die synchron zur Musik entspannt. Das Haus verfügt über sehr gute Anbindungen zum Flughafen Frankfurt RheinMain, zur Grand-Prix-Rennstrecke Hockenheim und den Wirtschaftszentren an Rhein, Main und Neckar.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: catherine.bouchon@lindner.de

 

Lisa Bille (Manager Public Relations)

Fon: +49 162-2444707

Mail: lisa.bille@lindner.de

Emanuel-Leutze-Str. 20

40547 Düsseldorf

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf