Tel. +49 211 44755-100

Seelenfrieden für unterwegs

Mit Ilse Schubert hat das Lindner Parkhotel & Spa in Oberstaufen ein Goldstück gefunden: Die Wanderexpertin kennt das Allgäu wie ihre Westentasche und führt die Hotelgäste mit Freude zu den schönsten Plätzen. In diesem Sommer möchte sie sich dabei auf das meditative Wandern konzentrieren – schließlich ist Oberstaufen dafür der ideale Startpunkt. Das Lindner Parkhotel unterstützt dieses entspannende Ziel mit einem Angebot, das genau das enthält, was der Name verspricht: Allgäuer Lebensfreude.

Oberstaufen, 19. Mai 2015 „Nehmt mit jedem Atemzug wahr, was um euch herum geschieht. Wie murmelt der Bach? Was erzählen uns die Vögel? Wie riechen Kräuter und Blumenwiesen?“ regt Ilse Schubert die Gäste an, die mit ihr auf einer grünen Anhöhe stehen, zu ihren Füßen sonnenbeschienene Weiden, sanft gewellt bis hin zum Hochgrat, der doch tatsächlich noch vereinzelt weiße Schnee-Fetzen trägt. Seit mehr als 25 Jahren ist Ilse Schubert dem Allgäu verfallen und steht dem Lindner Parkhotel & Spa voller Leidenschaft als Wanderexpertin zur Verfügung. „Ich liebe das gemütliche Allgäuer Ambiente im Hotel, die naturnahe Einrichtung mit viel Holz und die vielen langjährigen Stammgäste. Da besteht mittlerweile eine echte Verbundenheit“, schwärmt sie. Und damit sich die Gäste so richtig wohlfühlen, gibt es dort das Angebot „Allgäuer Lebensfreude“.

Nicht jeder Weg ist der richtige Weg

Während des Sommers bringt Ilse Schubert den Gästen jeden Mittwoch das meditative Wandern näher. „Das ist bewusstes Erfahren der Natur und intensives Spüren, Sehen, Riechen mit anschließender Meditation“, erklärt die 65-Jährige. Es ist langsamer und achtsamer als das übliche Wandern, die Natur wird dabei intensiver erlebt. Und: „Während beim normalen Wandern oft Dinge besprochen und Diskussionen geführt werden – verzichtet man während einer meditativen Wanderung bewusst darauf und konzentriert sich nur auf sich selbst und die Umgebung“. Ilse Schubert kennt dafür die idealen Routen und die schönsten Geheimtipps. Die sind fernab vom Verkehr, frei von Stolperfallen und nicht zu anspruchsvoll. Die Wege sollten Erfahrungen wie etwa besondere Düfte aus der Natur wahrnehmen lassen. Das sind für Schubert oft Energiekraftwege zu ihren Lieblingsorten. Wege, auf denen man alten Bäumen begegnet, oder traditionelle Pilgerwege. Wie ihr Lieblingsweg in Wiedemanndorf, wo sie an ihrem „Denkerstein“ unter Ahornbäumen schon so manche Schwierigkeit des Lebens überdenken und bewältigen konnte.

Allgäuer Luft zum „durchschnaufe“

Weil auch weite Blicke wichtig sind, ist Oberstaufen das perfekte Wandergebiet. „Es ist nicht – wie andere Orte in den Allgäuer Tälern – von Bergen eingekesselt“, erklärt Ilse Schubert. Ideal für entspannte Wanderungen also. Schließlich ist Meditation nicht nur stillsitzen und schweigen. Wichtig ist die Körperwahrnehmung und das Erleben des Augenblicks. An der frischen Luft geht das viel intensiver als in einem Meditationsraum – daher schwört Ilse Schubert auf die Allgäuer Luft: klar, würzig und frisch. „Mal wieda richtig durchschnaufe“, würden die Allgäuer sagen. „Ich wandere, seitdem ich laufen kann. Und das Allgäu ist einfach der perfekte Ort, um dabei zu sich zu finden, weil es einmalig schön ist und hier die Welt noch in Ordnung ist!“ zwinkert sie fröhlich.

Das Angebot „Kleine Allgäuer Lebensfreude“ beinhaltet
  • 4 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Feinschmecker-Halbpension oder Vollpension (Vegane Kost oder LOGI-Kost nach Wahl)
  • 1 Allgäuer Wellnessmassage (ca. 25 Min.)
  • 1 Heilströmen mit Gabriele Klug
  • 1 Ernährungsberatung mit einer Ernährungsmedizinerin
  • Freie Nutzung des Wellnessbereichs mit Innenschwimmbad und Whirlpool, beheiztem Aussenschwimmbad und Wintergarten, Saunalandschaft, Ruheräumen und Fitnesscenter
  • Freie Teilnahme am Sport- und Animationsprogramm (Mo. bis Sa.)

Das Angebot ist pro Person mit Halbpension im Doppelzimmer ab 489,50 Euro, im Einzelzimmer ab 567 Euro buchbar. Reservierung und Informationen unter Telefon +49 8386-703–118, per E-Mail unter Reservierung.Parkhotel@lindner.de oder hier.

Lindner Parkhotel & Spa, Oberstaufen

Das Lindner Parkhotel & Spa befindet sich in Ortsnähe und gleichzeitig direkt am Staufenpark. Das 4-Sterne-Superior-Haus in einem exklusiven Allgäuer Design bietet von allen 87 Zimmern einen Panoramablick auf die Allgäuer Berglandschaft. Allein- und Gruppenreisende finden dort eine große Auswahl an Urlaubsmöglichkeiten: Sie können im hoteleigenen Bergwiesen-Spa bei Wellness-Anwendungen mit naturbelassenen Kräutern entspannen, die Berge erkunden und neue Energie tanken, beim täglichen Fitness und Wanderprogramm mit Ilse Schubert und ihrer Tochter Heike Kirschnek aktiv sein und sich vor allem von der schmackhaften und vitaminreichen Kräuter- Feinschmeckerküche von Küchenchef Jürgen Wagenblast verwöhnen lassen.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.889 Mitarbeiter; 194 Millionen Euro Umsatz in 2017) gehören insgesamt 37 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, 10 hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all hotels dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.