Focus-Award „Beste Arbeitgeber“: Lindner erneut auf Platz zwei

Die Lindner Hotels & Resorts holten beim Focus-Award „Die besten Arbeitgeber Deutschlands“ den zweiten Platz in der Kategorie „Mittelständisches Tourismus-Unternehmen“. Damit gehört das Düsseldorfer Familienunternehmen erneut zu den beliebtesten Arbeitgebern in der Branche. Mit einem Platz 94 ist Lindner zudem - wie auch im letzten Jahr – in den branchenübergreifenden Top 100 vertreten.

Düsseldorf, 27. Januar 2015

Beim zweiten Mal wird´s noch schöner: Unternehmensvorstand Otto Lindner nahm am 26. Januar in Berlin stolz die Auszeichnung als „Bester Arbeitgeber“ im Rahmen der Preisverleihung „Gegenwart trifft Zukunft“ entgegen. Bei der Studie des Nachrichtenmagazins Focus erreichte sein Unternehmen den zweiten Platz als mittelgroßes Unternehmen in der Kategorie „Gastronomie, Beherbergung, Entertainment, Fitness und Tourismus“. Schon im letzten Jahr war das Düsseldorfer Familienunternehmen auf den Top-Plätzen in dieser Kategorie vertreten. In der Gesamtauswertung aller Branchen belegt Lindner den 94. Platz und gehört damit zu den 100 beliebtesten Arbeitgebern des Landes.

Veranstalter war das Magazin Focus in Zusammenarbeit mit dem Businessnetzwerk Xing, Statista und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu. Die besten Arbeitgeber - getrennt nach großen und mittelständischen Unternehmen - wurden innerhalb von 22 Branchen ermittelt. In einer umfangreichen Studie wurden rund 70.000 Angestellte und Arbeiter aus allen Hierarchie- und Altersstufen online befragt. Das Ergebnis dieses Rankingverfahrens sind die rund 800 besten Arbeitgeber aus Groß- und mittelständischen Unternehmen.

Intern und extern ein starker Name

„Mitarbeiterzufriedenheit ist für uns ein ganz wichtiger Wert, an dem wir stets arbeiten. Für uns gilt der Ansatzpunkt: Nur zufriedene Mitarbeiter können unsere Gäste glücklich machen“, betont Otto Lindner. „Umso mehr freuen wir uns, dass wir diese Auszeichnung gleich zum zweiten Mal in Folge verliehen bekommen und auch bei unserer internen Befragung dieses Jahr erneut Top-Werte erhielten.“

In der internen Mitarbeiter-Studie „LS! Lindner Satisfaction Index" verliehen die Lindner-Mitarbeiter ihrem Arbeitgeber bei einer Teilnahmequote von 89,7 Prozent unverändert zum Vorjahr den Indexwert von 2,12 von 5 – das entspricht einem „gut“. Dazu trägt wohl auch die schnelle Umsetzung der Feedbacks aus dem letzten Jahr bei: „Wir als Familienunternehmen können viele Maßnahmen unkompliziert und schnell umsetzen und freuen uns zu sehen, dass diese von den Mitarbeitern auch angenommen werden. Darin hat uns der diesjährige LS! erneut bestärkt“, erklärt Otto Lindner. Ein weiteres Indiz für die Zufriedenheit ist unter anderem, dass rund 70 Prozent der Lindner-Auszubildenden nach bestandener Prüfung im Unternehmen verbleiben – deutlich mehr als im Branchendurchschnitt.

Der Mitarbeiter zählt

Auch auf der Plattform kununu.com finden aktuelle und ehemalige Mitarbeiter von Lindner anonym lobende Worte und geben dem Arbeitgeber Lindner durchschnittlich 4,34 von 5 Punkten: „Der Leitspruch ‚Wir arbeiten miteinander, nicht gegeneinander‘ wird hier gelebt, wie ich es noch nie zuvor erleben durfte“, urteilt beispielsweise ein User, während einem anderen gefällt, „dass es sich um ein familiengeführtes Unternehmen handelt, in dem der einzelne Mitarbeiter zählt“. „Hier wird sich WIRKLICH um Mitarbeiterzufriedenheit gekümmert“ und „1A Karrierechancen und Weiterbildungsmöglichkeiten“ geboten, da scheint es nicht verwunderlich dass ein anderer User resümiert: „Fast 20 Jahre dabei und nur gute Erfahrungen“. Und ein anderer kündigt an: „Sollte alles so bleiben wie es ist, wird man mich so schnell nicht los“. Und das sind auch für Otto Lindner herrliche Aussichten.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 34 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 18 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf