Anheuern mit dem Weihnachtsmann

Weihnachten an der See ist etwas ganz besonderes. Das Lindner Country & Strand Hotel Timmendorfer Strand bietet dafür ein gemütliches Angebot und hat einen abenteuerlichen Geheimtipp: den Niendorfer Hafen-Weihnachtsmarkt. Dort kommt der Weihnachtsmann noch höchstpersönlich jeden Tag mit dem Boot vom Nordpol – das gibt es nur am Meer!

Düsseldorf, 12. November 2015. Wenn der Winter seine tiefe Ruhe über die Ostseeküste legt, finden sich deren Strände in einem ganz besonderen Zauber wieder. Am eindrucksvollsten ist dieser, wenn es geschneit hat und man beim Spaziergang vor herrlicher Kulisse klare Luft einatmet und die völlige Ruhe am Strand genießt, an dem man in dieser Jahreszeit nur wenige Menschen trifft. Auch im Winter ist das Lindner Country & Strand Hotel Timmendorfer Strand daher ein herrlicher Anlaufpunkt für Strandliebhaber – erst recht mit dem Advents-Angebot, bei dem die Gäste mit gemütlichem Dinner und leckerem Glühwein rundum winterlich und weihnachtlich versorgt sind. Schließlich ist Weihnachten an der See etwas ganz anderes und der perfekte Gegensatz zum Großstadt-Trubel. Und vom Hotel aus kann man gleich zwei schöne, maritime Weihnachtsmärkte mit einem entspannten Strandspaziergang erreichen. Dafür kann man sich vorher mit einem leckeren Glühwein stärken - und bei rauerem Wetter auch wieder aufwärmen, bevor man ins gemütliche Zimmer schlüpft.

Weihnachtsmann Ahoi!

So bietet etwa die stimmungsvolle „Fischers Wiehnacht“ am Niendorfer Hafen (4. bis 6. Dezember 2015) Kulinarisches wie Ostsee-Bouillabaisse, Holsteiner Schinken oder Küstenpunsch und maritimes und handgefertigtes Kunsthandwerk von rund 70 Ausstellern. Musik von verschieden Live-Künstlern sorgt für adventlich-festliches Flair. Und jeden Tag um 17:00 Uhr gibt es ein besonderes Highlight: Der Weihnachtsmann fährt stilvoll mit dem Schiff in den Hafen ein, um Süßigkeiten an die Kinder zu verteilen. Ob er wohl direkt vom Nordpol kommt? Bestimmt. Und bis er die weite Anreise endlich hinter sich hat, können die Kleinen sich im „Weihnachts-Piraten-Lager" mit Lagerfeuer, Piratenbrot und Fackel-Tanz ablenken. Auch der „Musikalische Winterzauber“ am Timmendorfer Platz (17. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016) sorgt für weihnachtliche Stimmung am Meer. Auf der Showbühne mitten zwischen den vielen bunt geschmückten Buden unterhalten neben traditionellen Weihnachtsliedern alte und neue Hits die Besucher. Bis einschließlich 24. Dezember 2015 kommt der Weihnachtsmann auch hier jeden Tag zwischen 15:00 und 16:00 Uhr und erfreut die kleinen und großen Herzen.

Historische Weihnachtswurzeln

Alle Jahre wieder lädt zudem die etwa 20 Minuten vom Lindner Hotel entfernte Hansestadt Lübeck als "Weihnachtsstadt des Nordens" zu einem Besuch ein (23. November bis 30. Dezember). Das historische Welterbe in der Altstadt mit dem Holstentor und den sieben Türmen dient seit 1648 dem Weihnachtsmarkt am Rathaus als Kulisse. Heute verzaubern insgesamt sieben Weihnachtsmärkte mit festlichen Weihnachtskonzerten, bunten Adventsbasaren, Weihnachtsmärchen, stimmungsvollen Lesungen und besinnlichen Gottesdiensten in den fünf gotischen Innenstadtkirchen.

Das Lindner Angebot „Advent, Advent“ enthält:
  • Drei Übernachtungen inklusive Frühstück
  • Zwei Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Gemütliches Glühweintrinken unlimited im Hotel täglich von 15 - 17 Uhr
  • Kostenfreie Nutzung des Wellnessbereiches

Das Angebot ist pro Person im Doppelzimmer ab 174 Euro, im Einzelzimmer ab 258 Euro buchbar. Reservierung und Informationen unter Tel.: +49 4503 808 559, per E-Mail: reservierung.timmendorfer-strand@lindner.de oder hier.

Lindner Strand & Country Hotel Timmendorfer Strand

Nur wenige Meter vom kilometerlangen Timmendorfer Strand und seiner berühmten Flaniermeile entfernt heißt das Lindner Country & Strand Hotel Timmendorfer Strand seine Gäste in gemütlichem Landhausstil willkommen. Mit maritimem Flair und der Ostsee vor der Tür laden 93 Zimmer und Suiten zu entspannenden Wellness- & Beauty-Pausen, gemütlichen Abenden oder erfrischendem Strandurlaub am längsten Strand in Schleswig-Holstein ein. Mit einer guten Anbindung an Lübeck und Hamburg ist es ein idealer Ausgangspunkt für Entdeckungen, Ausflüge und Naturerlebnisse, aber auch entspannte Tagungen. Und nach den maritimen Abenteuern verwöhnt das Hotelrestaurant Besucher und Gäste mit regionalen Spezialitäten und Themenbuffets.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 35 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 18 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen acht Hotels der Marke me and all dazu (sechs davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Medienmitteilung als PDF zum Download

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf