Tel. +49 211 44755-100

Von der „boot“ direkt auf die Yacht

Die Messe „boot“ bietet auch 2015 wieder Themenwelten, Mitmach-Aktionen und Premieren zum Ausprobieren, Staunen und Testen. Was könnte da passender sein als die Übernachtung auf einer Yacht? Möglich macht dies das Lindner Congress Hotel – mit Zimmern, die den Yachtstil vom Bullaugen-Spiegel bis zum Schiffsplanken-Boden perfekt in Szene setzen. Und wer will, kann anschließend noch einen Bootsführerschein mit nach Hause nehmen.

Düsseldorf, 09. Dezember 2014. Wenn vom 17. bis 25. Januar 2015 die boot in Düsseldorf zum 46. Mal stattfindet, gilt die Wassersport-Saison hierzulande als eröffnet. In 17 Hallen laden auf der weltgrößten Wassersportmesse mehr als 1.650 Aussteller aus über 60 Ländern zu einer Weltreise rund um Boote, Yachten, maritime Ausrüstung und Dienstleistungen ein. Und weil da ein Tag kaum reicht, können Messebesucher im Lindner Congress Hotel stilecht Kräfte für den nächsten Messetag sammeln – schließlich hat Wassersport-Fan Otto Lindner dem Hotel erst kürzlich ein Hochsee-Treatment gegönnt. Das bedeutet: Fünf Etagen mit 90 neuen Zimmern in Yachtkabinen-Stil, ausgestattet mit Böden in Schiffsplanken-Optik, Bullaugen-Spiegeln im Badezimmer und Yacht-Silhouette auf Duschwand und Sofakissen. Die Etagen sind Bootsmarken wie Riva und Sunseeker gewidmet und die Flure entsprechend mit Bildern der exquisiten Schiffe dekoriert. Und bis zur unendlichen Yachten-Vielfalt auf der berühmten Messe sind es am nächsten Morgen nur 15 Fahrt-Minuten.

Selbst in See stechen

Und wer dort in einer der zahlreichen Themenwelten – etwa im Schnupper-Segelbecken mit Windmaschine in Halle 14 - Geschmack am Wassersport gefunden hat, für den bietet Lindner etwas ganz Besonderes: Um das Hochsee-Feeling wochenendkompatibel zu machen, bietet das Hotel in Zusammenarbeit mit der Sportbootschule „MYM - Mike´s Yachting Maritimservice“ das ganze Jahr über ein Angebot an, mit dem man an zwei Wochenenden den Sportbootführerschein See absolvieren und dabei in den Yachtzimmern des Lindner Congress Hotels logieren kann – inklusive Navigationskoffer auf dem Zimmer. Dabei werden die Theoriestunden an zwei Wochenenden kompakt und bequem in den Tagungsräumen des Hotels vermittelt. Wer also nach den zahlreichen Inspirationen auf der boot davon träumt, in See zu stechen, kann den ersten Schritt direkt in Düsseldorf tun.

Das Hochsee-Angebot im Lindner Congress Hotel beinhaltet:
  • Eine Übernachtung im Yachtstil-Zimmer inklusive Frühstück
  • Einen Navigationskoffer pro Zimmer (mit Kursdreieck, Anlegedreieck, Seemeilenlineal, Hochpräzisions-Marinezirkel, Bleistift, Qualitätsradiergummi, Langkonusspitzer, Schnellverstellzirkel mit Druckbleistiftschenkel und Zirkelwerkzeugsdose)
  • Kostenfreie Nutzung des Lindner fit & well-Bereiches

Das Angebot ist buchbar ab 70 Euro im Doppel- oder 110 Euro im Einzelzimmer pro Person und Angebot. Voraussetzung ist die Vorlage der Teilnahmebestätigung von Mike´s Yachting Maritimservice (Mindestalter 16 Jahre). Anreisetage sind Freitag und Samstag. Reservierung und Informationen unter Tel.: +49 211 5997-1329, per E-Mail unter sales.congresshotel@lindner.de oder auf der Lindner-Website. Alle Informationen zum Sportbootführerschein See sowie Buchungsmöglichkeiten unter Tel.: 0211-5765-11, per Email unter info@mym.info oder über den Link www.mym.info.

Lindner Congress Hotel, Düsseldorf

Das 1973 fertig gestellte, markante Lindner Congress Hotel ist das Mutterhaus der Hotelgruppe Lindner Hotels & Resorts. Das internationale Business- und Tagungshotel verfügt über 18 Etagen und ist ruhig im Düsseldorfer Bürostandort „Am Seestern“ gelegen – nur wenige Autominuten von Innenstadt, Flughafen und Messe entfernt. Die großzügigen Zimmer und Tagungsräume des Vier-Sterne-Hotels verfügen über modernste Kommunikationstechnik und Multi-Media-Entertainment. Im Jahr 2013 wurden fünf Hoteletagen komplett renoviert und die Zimmer passend zum Rhein und der Messe „boot“ im Stil einer Sportyacht eingerichtet. Auf den Wänden der Flure cruisen auf Fototapeten Yachten bekannter Firmen wie Sunseeker und Riva.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 35 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.