Lindner übernimmt Schloss- und Golf-Hotel

Mit dem Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf im fränkischen Steigerwald erweitert die Lindner Hotels AG ihr Portfolio ab 15. Mai um ein weiteres 4-Sterne-Golfresort. Das besonders auf Tagungen und Events spezialisierte Hotel soll langfristig mit einem Spa-Bereich sowie neuen Suiten erweitert werden, um so neue Zielgruppen anzusprechen. Direktorin wird Ulrike Schmitz-Delgado.

Düsseldorf, 06. Mai 2014

Zentral zwischen Würzburg, Bamberg und Nürnberg liegt das 2011 fertig gestellte Hotelgebäude, das harmonisch in die fast 300 Jahre alte barocke Anlage des Schloss Reichmannsdorf integriert wurde und von einem weitläufigen Schlosspark umgeben wird. Zum Hotel-Resort gehört zudem die 18-Loch-Golfanlage Schloss Reichmannsdorf, die das Golfangebot der Lindner Hotels & Resorts passend ergänzt.

Tagen, feiern und heiraten

Das Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf verfügt über moderne 71 Zimmer und vier Suiten der 4-Sterne-Kategorie. Neun Tagungsräume im Schlossgebäude bieten verschiedene Möglichkeiten für Firmenveranstaltungen oder private Feiern in barockem Ambiente. Die zentrale und zugleich ruhige Lage sowie die Schlosskulisse ermöglichen sowohl effektive Tagungen als auch Hochzeiten in einem besonders romantischen Rahmen. Dafür bietet sich die direkt neben der Anlage gelegene Pfarrkirche bestens an. Gastronomisch stehen ein Gewölbe-Restaurant und die Bar „Leonard“ im Schloss sowie die Schloss-Terrasse zur Auswahl.

Weitere Investitionen und neue Arbeitsplätze für die Region

„Wir freuen uns, dass wir mit der Lindner Hotels AG einen starken Partner mit großer Kompetenz in der Resort-Hotellerie für das Management des Hotel Schloss Reichmannsdorf gewonnen haben“, so Ferdinand von Schrottenberg, Geschäftsführer der Schloss Reichmannsdorf Hotel Betriebsgesellschaft mbH. „Weitere Investitionen wie die Ergänzung eines Wellnessbereichs sowie neue Suiten und vor allem die Schaffung neuer Arbeitsplätze, werden mit dem Schloss-Hotel und dem Golfplatz langfristig und nachhaltig einen anspruchsvollen Ort der Erholung schaffen“, so Simon Wagner, Sprecher der Eigentümer-Gesellschaft.

Einzelhotel-Expertise unter dem Dach einer starken Marke

„Das Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf passt sehr gut zu uns. Denn es erweitert nicht nur unser Golf-Portfolio, sondern ist ein weiteres sehr individuelles Resort in unserer Gruppe“, so Otto Lindner, Vorstand der Lindner Hotels AG. Die mittelständische Hotelgruppe vereint unter ihrem Markennamen nun 34 Stadt- und Resort-Hotels, von denen der Großteil individuell positionierte Einzelhotels sind. So kam im Herbst 2013 das familiengeführte Lindner Hotel Gut Schmelmerhof im Bayerischen Wald zur Gruppe hinzu, im Mai 2013 eröffnete Lindner zusammen mit dem Mittelständler Matthias Grafe das Lindner Spa & Golf Hotel Weimarer Land.

Die Hotel-Eigentümer profitieren dabei vom hohen Bekanntheitsgrad der Marke Lindner Hotels & Resorts - gestützt liegt dieser in Deutschland bei 62 Prozent -, der Anbindung an die zentralen Reservierungs- und Vertriebssysteme sowie der Integration in die Direktmarketing-, CRM- und E- Commerce-Aktivitäten. Weiterhin verfügt die Lindner Hotels AG über eine ausgeprägte Resort-Expertise.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 34 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 18 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf