Lindner Hotels setzen auf Naturstrom

Mit der Umstellung auf Strom aus regenerativen Quellen verstärken die Lindner Hotels & Resorts weiter ihre Nachhaltigkeits-Maßnahmen. Durch die so eingesparte Menge an CO2 übertrifft das Düsseldorfer Unternehmen bereits das Nachhaltigkeits-Ziel der Initiative „Europa 2020“ der EU.

Düsseldorf, 11. Juni 2014

Ab dem 1. Juli beziehen die 16 Pachtbetriebe der Lindner Hotels AG ihren Strom zu hundert Prozent aus regenerativen Quellen. Damit unterstützen sie die Förderung von alternativen Energien wie Windenergie, Bioenergie, Solarkraft und Geothermie. So sparen die Lindner Hotels zum einem 11.100 Tonnen CO2 pro Jahr, was knapp 47 Prozent Reduktion bedeutet, schützen das Klima, schonen wertvolle Ressourcen und kommen ihrer besonderen Verantwortung als Familienunternehmen nach.

Nachweislich nachhaltig

„Uns ist es wichtig, dass auch die nachfolgenden Generationen eine intakte Umwelt vorfinden können. Deshalb setzen wir seit vielen Jahren auf nachhaltiges Wirtschaften in unseren Hotels“, so Otto Lindner, Vorstand der Hotelgruppe. Mit den 16 Pachtbetrieben setzt nun rund die Hälfte der 34 Lindner Hotels Naturstrom ein. Damit greift das Unternehmen dem EU-Ziel, den Anteil des Stroms aus regenerativen Quellen bis zum Jahr 2020 um 20 Prozent zu erhöhen, weit voraus.

Bisher setzt das Unternehmen bereits unter anderem auf effiziente Ressourcen-Nutzung, E-Mobilität, Bioprodukte und Regionalität – ein Engagement für Nachhaltigkeit, das jährlich mit dem Zertifikat für „Gesicherte Nachhaltigkeit“ des Deutschen Instituts für Nachhaltigkeit und Ökonomie ausgezeichnet wird.

Weitere Maßnahmen folgen

Und Lindner plant 2014 weitere Investitionen in Nachhaltigkeits-Projekte. So wird am Lindner Hotel & Sporting Club Wiesensee im Westerwald derzeit ein Blockheizkraftwerk sowie eine Photovoltaik-Anlage errichtet. Für das Lindner Congress Hotel in Düsseldorf soll die Umstellung der Wärmeversorgung von Erdgas auf Fernwärme erfolgen. Und das Lindner Hotel City Plaza in Köln wird im Zuge eines Umbaus moderne Heizungs-, Kühl- und Lüftungsanlagen erhalten. Zudem wird dort die Regelungstechnik erneuert und der Anschluss an ein Blockheizkraftwerk erfolgen.  

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf