Lindner „Day to Stay“: Job-Garantie für Azubis

Der jährliche „Day to Stay“ ist bei den Lindner Hotels & Resorts ganz den Auszubildenden und dualen Studenten im Abschlussjahr gewidmet. Einen ganzen Tag geht es um ihre Entwicklung, individuelle Karrieremöglichkeiten und die garantierte Übernahme bei der Hotelgruppe. Und natürlich, um einen ganz persönlichen Tag mit den Machern und Entscheidern aus der Führungsetage.

Düsseldorf, 27. Januar 2014

Viel mehr als nur ein kleines Rädchen im Getriebe sind die Nachwuchskräfte bei der Hotelgruppe Lindner: „Sie sind unsere Führungskräfte von morgen“, betont Vorstand Andreas Krökel. Deswegen bietet das Düsseldorfer Familienunternehmen mit insgesamt 33 Hotels seinen Auszubildenden auch eine Job-Garantie nach der Ausbildung oder dem dualen Studium an. Über 60 Prozent der Nachwuchskräfte haben diese im Jahr 2013 genutzt und sind bei Lindner geblieben. „Wir möchten Sie in der Lindner-Familie behalten und weiter fördern“, so Krökel weiter. Dies konnte der „Day to Stay“ den Auszubildenden und dualen Studenten einmal mehr zeigen. Der 26. Januar 2014 gehörte im Leverkusener Lindner Hotel BayArena deshalb ganz dem Nachwuchs. Ein Tag, an dem es nur um ihn und seine gewünschte Zukunft ging.

"Ich bleibe bei Lindner!“

Dieses Jahr sind 70 Nachwuchskräfte im letzten Ausbildungs- bzw. Studienjahr aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ins Lindner Hotel BayArena gereist, um den Vorstand und andere Lindner-Kollegen persönlich kennenzulernen, individuelle Beratungsgespräche mit den Machern aus der Hauptverwaltung und externen Karriereberatern zu führen und mehr über die eigenen Stärken und Interessen zu erfahren. “Das war ein toller Tag, der meine Entscheidung bestätigt hat, nach meiner Ausbildung eine Stelle in der Lindner-Zentrale anzutreten“, fasst Annika Brock, Auszubildende zur Hotelkauffrau, begeistert zusammen.

Auch Impulsvorträge, Feedbackgespräche und Diskussionsrunden dienten dazu, Entwicklungsmöglichkeiten, offene Positionen und die ausgesprochene Job-Garantie durch Lindner persönlich und individuell zu besprechen — und jederzeit jedem jegliche Fragen stellen zu können. Schließlich soll es beim „Day to Stay“ auch darum gehen, zusammen Spaß zu haben und die große Lindner-Familie über den Ausbildungsbetrieb hinaus kennenzulernen. Daher gab es auch Interaktionsaufgaben, lockeres Beisammensein und ein gemeinsames Abendessen. Dabei hatten die Teilnehmer jederzeit die Möglichkeit, Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen: „Bei uns zählt jede Meinung jederzeit“, betont Vorstand Andreas Krökel. Schließlich geht es ums Team, sei es im einzelnen Betrieb oder im ganzen Unternehmen.

Bilder und weitere Eindrücke vom „Day to Stay“ unter https://www.facebook.com/LindnerKarriere.

Lindner Hotels AG

Lebensfreude, Genuss und Herzlichkeit – dafür stehen die 31 Hotels der Lindner Hotels AG in sieben europäischen Ländern seit 50 Jahren.

Die urbanen Boutique-Hotels der Marke me and all hotels in zentralen Lagen spannender Städte sprechen mit ihrem inspirierenden Design, dem ungezwungenen Flair und der nachhaltigen Ausrichtung vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Feiern verbinden möchten. Lokale Partner aus Gastronomie, Musik, Kunst und Start-ups sorgen mit Pop-up-kitchens, Events und nachhaltigen Produkten für immer neue Erlebnisse.

Bei den vielfach ausgezeichneten Lindner Hotels & Resorts treffen Tradition und Innovation zusammen. Vom Business Hotel mit modernen Meeting-Möglichkeiten über Themen-Hotels, luxuriöse Spa- und Golf Resorts sowie City-Spots bis hin zum historischen Grand Hotel – sie alle vereint Gastfreundschaft mit Leidenschaft, sportliche Passion und Genuss in Perfektion.

Seit Mai 2022 ist Arno Schwalie Vorstandsvorsitzender und CEO der Lindner Hotels AG, die 1973 vom Architekten Otto Lindner gegründet wurde und bis heute in Familienbesitz ist. Gemeinsam mit Stefanie Brandes (COO) und Frank Lindner (CTO) bilden sie den Vorstand der Lindner Hotels AG. Durch den Anschluss an die „World of Hyatt“ im Jahr 2022 stärkt das Unternehmen sein internationales Wachstum und ermöglicht den Gästen den Zugang zu einem weltweiten Bonusprogramm.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder

Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels

Wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels

Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

 

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation Lindner Hotels AG:

Catherine Bouchon (Director Public Relations)

Fon: +49 211 5997 1133

Mail: presse@lindner.de

 

SKM Consultants:

Dr. Thomas Daubenbüchel

Fon: +49 1706323891

Mail: thomas.daubenbuechel@skm-consultants.de

Nicht nur besser. Anders.

Besuchen Sie uns auf