Tel. +49 211 44755-100

Focus-Award: Lindner ist Top-Arbeitgeber

Die Mitarbeiter der Lindner Hotels & Resorts gehören zu den glücklichsten der Branche. Das bestätigt das Nachrichtenmagazin Focus anhand der Studie „Beste Arbeitgeber“. Das Düsseldorfer Familienunternehmen holte Platz zwei in der Kategorie „Mittelständisches Tourismus-Unternehmen“. Branchenübergreifend erreichte Lindner Platz 21 unter den 2.000 analysierten Unternehmen Deutschlands und ist damit die einzige Hotelgruppe in den Top 25.

Düsseldorf, 28. Januar 2014

Mit Freude nahm Lindner-Vorstand Andreas Krökel im Rahmen der Preisverleihung „Gegenwart trifft Zukunft“ im Berliner Museum für Kommunikation am Montag Abend die silberne Auszeichnung als "Bester Arbeitgeber" entgegen. Diese gewannen die Lindner Hotels & Resorts in der Kategorie "Gastronomie, Beherbergung, Entertainment, Fitness und Tourismus im Mittelstand" und ist damit der zweit beliebteste Arbeitgeber der Branche — und das bei einer Konkurrenz von 34 anderen Unternehmen. Bei der Gesamtauswertung aller Branchen in Deutschland machte Lindner den 21. Platz mit einer erreichten Punktzahl von 80 Prozent — und nur 6 Prozent Abstand zu Platz eins.

Award für beste Mitarbeiter

Veranstalter war das Magazin Focus in Zusammenarbeit mit dem Businessnetzwerk Xing und der Arbeitgeber-Bewertungsplattform Kununu.de. Die besten Arbeitgeber — getrennt nach großen und mittelständischen Unternehmen — wurden innerhalb von 22 Kategorien ermittelt. Befragt wurden dazu insgesamt 19.000 Mitarbeiter: 12.000 Arbeitnehmer, die über ein Online Access Panel abstimmten, sowie 7.300 Xing-Mitglieder, die nach dem Zufallsprinzip ausgewählt wurden.

„Diese tolle Bestätigung freut uns sehr. Als Familienunternehmen ist uns die Zufriedenheit der Mitarbeiter schließlich besonders wichtig“, freut sich auch Vorstand Otto Lindner. Diese wird daher unter anderem jedes Jahr mit der Mitarbeiter-Befragung „LS! Lindner Satisfaction-Index" abgefragt — und die Verbesserungsvorschläge zeitnah umgesetzt. So etwa das neue Fortbildungssystem "Blended Learning" entwickelt und die Mitarbeiter-Empfehlungsplattform „Place to work“ eingeführt. Denn: „Gäbe es einen ‚Beste Mitarbeiter-Award“ so wüsste ich, wem ich diesen verleihen würde“, schmunzelt Otto Lindner.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 35 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.