Tel. +34 971 707 295

Radstrecken über eine Stunde Mallorca

Radtour 1: Calvia

Mallorca ist ein Paradies für Radfahrer: abwechslungsreiche Strecken, eine sehr gut ausgebaute Infrastruktur und geduldige Autofahrer.
So zieht es jedes Frühjahr zehntausende Profis, Amateure und Hobbyradler auf die Insel, um sich für die Saison vorzubereiten. Doch es muss nicht immer hartes Training sein - die schönsten Radtouren auf Mallorca sind die, bei denen man Land und Leute kennenlernt, hier und da einen Stopp einlegt und sich kulinarisch verwöhnt.

Diese mittelschwere Radtour führt vom Lindner Hotel nach Calvia, weiter über Es Capdella, das grüne Tal hinab in den Touristenort Paguera und über den Passeig de Calvia zurück ins Hotel. Eine gute Grundkondition ist auf der 33 Kilometer langen Strecke, für die man gerne einen ganzen Tag einplanen kann, vorausgesetzt.

Die Tour startet auf dem Passeig der Calvia Richtung Portals, ein Rad- und Fußgängerweg, der Paguera mit Palma verbindet, und direkt am Lindner Hotel vorbeiführt. Dem gut markierten Weg (sandgelber Untergrund) folgt man etwa 10 Kilometer, bis die Windmühle von Santa Ponsa erreicht wird. Hier geht es ins Hinterland! Nach dem Industriegebiet, das man rechts liegen lässt, führt eine verkehrsberuhigte, kleine Straße nach Calvia. Mandelplantagen, Pferdekoppeln und die markante Spitze des Puig de Galatzo prägen das Bild.

balearic, christian, islands, brava, coast, costa, dragonera, holiday, maria, mediterranean, picturesque, port, reserve, resort, rock, ruin, sa, santa, serra, sierra, sight, sightseeing, spanish, tour, tramuntana, vacation

Das Dorf Calvia ist der Sitz der gesamten Gemeinderegion, einer reichsten in ganz Spanien, wie man an der übergroßen Kirche sehen kann. Das Gemeindegebiet zieht sich entlang der Küste von Paguera über Bendinat bis nach Illetas und ist somit Spitzenreiter in Hotelangeboten. Statten Sie der Kirche einen Besuch ab und begeben Sie sich zurück auf den kleinen Fahrweg, der mit Holzschildern markiert, den Weg nach Es Capdella weißt.
Alternativ können Sie hier auch umkehren und haben somit nur eine Gesamtstrecke von 25 km.

Entscheiden Sie sich für die etwas längere Tour bietet sich in Es Capdella schon der nächste Stopp an. Das kleine Dorf zu Füßen des höchsten Gipfels im Südwesten von Mallorca ist Durchlaufstation zahlreicher Radgruppen und beliebt für sein einfaches, aber durchaus begehrtes Restaurant "Bar Nou". Hier kommen die wahrscheinlich größte Seezunge der Insel, Kaninchen mit Zwiebeln, Tumbet und weitere lokale Spezialitäten auf den Tisch. Dazu ein kräftiges, hausgemachtes Alioli und ein Glas guter Wein - die ideale Stärkung für den Rest der Strecke.

Die Tour führt nun entspannt bergab durch das "Grüne Tal" nach Paguera. Ein Badestopp an der Bucht La Romana weckt neue Kräfte. Lassen Sie das Rad stehen und schwingen Sie sich in die Wellen. Das tut den Muskeln gut und erfrischt!

Die Radtour führt weiter auf dem Passeig de Calvia zurück zur Mühle von Santa Ponsa und über Portals ins Lindner Golf Resort.

 

 

Radtour 2: Port Adriano

Besuchen Sie den Edel-Yachthafen, der von Star-Architekt Philipp Starck entworfen wurde. Direkt neben dem Hafen befindet sich ein schöner Sandstrand und zahlreiche Restaurants und Bars sorgen für eine Stärkung. Zurück geht es im kleinen Bogen über den Touristenort Santa Ponsa.

Level: Medium
Distanz: 29 km (gesamt), Rundtour
Fahrzeit: ca. 1:45 Stunde
Highlights: Schicker Hafen mit viel Flair und schönem Sandstrand.

 

 

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.