Tel. +49 211 44755-100

Köln Insider Tipps

Eine Stadt zum Liebhaben. Willkommen in Köln!

Sei es die Traditionsstadt Köln mit Kölner Karneval und Kölner FC, oder die Party-City Köln, die Stadt am Dom ist In. Und man kann sie nicht kopieren!

Starten Sie einen unvergleichlichen Ausflug in die Stadt am Rhein von einem der Lindner Hotels in Köln. Besuchen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, genießen Sie das bodenständige Essen in den Kölner Restaurants, ein kühles Kölsch in der Bar ums Eck, und erkunden Sie die verschiedensten Museen der Stadt. Wir laden Sie ein unsere Stadt von ihrer schönsten Seite kennen zu lernen und haben natürlich immer auch den ein oder anderen Tipp für Sie. Und wir kennen auch das aktuelle Kino-Programm.

Machen Sie zu allererst die Altstadt unsicher und besichtigen Sie die größte Sehenswürdigkeit der Stadt - den Kölner Dom. Nicht nur ein Muss für jeden Besucher, sondern vor allem auch ein Aushängeschild der römisch-katholischen Kirche. Der Kölner Erzbischof lädt Sie in das Weltkulturerbe und die Kathedrale für Gott und die Menschen ein. Unser Fitness Tipp: Raufmarschieren!

Kunst und Kultur soweit das Auge reicht!

Direkt am Kölner Dom finden Sie das Römisch-Germanische Museum und das Museum Ludwig. Beides sehr interessante Kunstausstellungen für Ihren Kölner Ausflug. Während das Römisch-Germanische Museum auf historische, römische, antike Kunstgegenstände und Schmuck spezialisiert ist, zeigt das Museum Ludwig Kunst aus dem 20. Jahrhundert und der Gegenwart. Entdecken Sie hier die drittgrößte Picasso Sammlung der Welt. Für Kinder ist das Wallraf-Richartz-Museum am Rathaus Köln mit eigener Kinder-Tour interessant. Oder kommen Sie ins Rautenstrauch-Joest-Museum für Völkerkunde.

Bedeutende Kölner Sehenswürdigkeiten sind auch der neugestaltete moderne Heinrich-Böll-Platz mit der Kölner Philharmonie und der Brüsseler Platz mit der St. Michael Kirche. Weiter südlich in der Kölner Innenstadt finden Sie das Farina-Haus, das Historische Rathaus und den alten historischen Markt. Sind Sie zur Weihnachtszeit in Köln, müssen Sie am Marktplatz den berühmten Kölner Weihnachtsmarkt besuchen, eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten und mitten in der Kölner Altstadt. Und wenn Sie schon so richtig in Weihnachtsstimmung sind, besuchen Sie gleich noch den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt vor dem Imhoff-Schokoladenmuseum. Sollten Sie sich eine Verkostung im Museum gönnen, brauchen Sie sich um ein Essen in einen der tollen Kölner Restaurants keine Gedanken mehr machen. Viel eher angebracht ist danach der Besuch in einer der zahllosen Bars und Cafés der Stadt für ein gepflegtes Kölsch. Kulinarische Sehenswürdigkeiten wie das Schokoladenmuseum und das berühmte Kölsch sind zwar schon lange kein Geheimtipp oder Insider Tipp mehr, aber trotzdem lecker. Dieser Tipp wird Ihnen bei Ihrem Ausflug in die Stadt des berühmtesten Domes und der Altstadt immer in Erinnerung bleiben.

Von der Kölner Altstadt geht es über den Rhein nach Köln-Deutz zur Lanxess Arena. Zu Ihrem Ausflug in unsere wunderschöne Stadt gehört auch ein Besuch der Lanxess Arena, der Heimstätte des Kölner FC. Erleben Sie tolle Stunden mit dem Traditionsclub vom Rhein. Entdecken Sie das Kölsche gute Essen. Hier gibt es bodenständige Restaurants, exklusive Restaurants, exotische Restaurants. Vom Döner bis zur glutenfreien Speise, der Kölner Bürger mag es lecker und echt. Und wenn man Glück hat, verraten die Kölner auch ihr liebstes Osterrezept oder Weihnachtsgeheimnisse. Und nach dem Essen trinken Sie natürlich ein echtes Kölsch.

Besuchen Sie auch den besten Burger Laden von NRW, die Fette Kuh, längst kein Geheimtipp mehr. In der Bonnerstrasse liegen alle aneinandergereiht, beste Restaurants, Tapas-Bars und kleine gemütliche Cafés. Und alle laden Sie ein, die Kölner Kulinarik zu genießen. Gehen Sie auch ins Belgische Viertel, um einen echten Kölner Café zu trinken.

So grün. So Köln.

In Köln gibt es nicht nur Stadt, sondern auch viel Natur zu entdecken. Kaum eine andere Großstadt hat so viele grüne Oasen zu bieten wie die Stadt Köln. Lassen Sie sich von der Vielfalt der Pflanzen im Botanischen Garten verzaubern und besuchen Sie den elefantösen Kölner Zoo, ein Ausflugsziel für die Familie. Machen Sie einen Tagesausflug zur Wahner Heide und entdecken Sie das zweitgrößte und artenreichste Naturschutzgebiet NRWs.

Für ein Wochenende auf dem Land empfiehlt sich ein Ausflug ins Bergische Land, Sauerland, Siebengebirge oder die Eifel. Der Nationalpark Eifel liegt ca. 65 km südlich der Domstadt und bringt Ihnen die Liebe zur Natur nahe. Zahlreiche geschützte Pflanzen und Tiere gilt es bei diesem Ausflug zu erkunden. Als Besucher der Eifel vergessen Sie die Zeit und erfahren die Ruhe der Kölner Umgebung. Lernen Sie die Eifel bei einer besonderen geführten Privat-Tour kennen, oder erleben sie die friedliche Natur auf eigene Faust. Das Personal unseres Hotels berät Sie hierzu gerne.

Ganz viel Welt in einem Viertel.

Ein Geheimtipp für Köln Besucher ist ein Ausflug ins Multikulti-Viertel Köln-Ehrenfeld. Hier ist es einfach bunt! Künstler, Hipster, Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl. Hier auf der Venloer-Straße finden Sie die größte Einkaufsmeile der Stadt. Geschäfte aus aller Herren Länder befinden sich hier. Ein bekannter Ehrenfelder ist übrigens Günter Wallraff, der berühmte Enthüllungsjournalist. Kommen Sie nach Köln und enthüllen Sie doch pikante Details über Charlotte Roche, Alfred Biolek oder Wolfgang Niedecken, alles berühmte Kölscher Persönlichkeiten!

Kommen Sie in die Claudius-Therme um sich von Ihrem Ausflug Köln ein wenig zu erholen. Entfliehen Sie der Hektik der Stadt. Das Thermalbad im Kölner Rheinpark entspannt Ihren Körper und Geist mit fantastischem Blick auf den Kölner Dom. Direkt von der Claudius-Therme können Sie in die Kölner Seilbahn einsteigen, sobald sie wieder geöffnet ist. Von hier oben haben Sie einen fantastischen Überblick über die Altstadt und den Rhein. Schießen Sie hier ihr Erinnerungs-Foto bevor Ihre Reise wieder weiter geht.

Bleiben Sie doch ein Wochenende!

Wenn Sie einen längeren Aufenthalt in der schönen Stadt Köln haben, bietet sich eine romantische Fahrt auf dem Rhein in Richtung Bonn an. Starten Sie von einem der Ableger unweit der Deutzer Brücke und genießen Sie vom Rhein einen besonders unverstellten Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Altstadt oder dem Kölner Viertel Deutz. Eine Reise auf dem Rhein hat ihren besonders charmanten Reiz durch die Entschleunigung. Genießen Sie das langsame Dahingleiten während die Silhouette von Köln mit ihrem markantesten Merkmal dem Kölner Dom langsam an Ihnen vorbei zieht. Lernen Sie auf Ihrer Reise nach Bonn diese Art der Fortbewegung kennen - Sie werden es lieben. Sobald die Kölner Südstadt hinten Ihnen liegt, ist es auch nur noch ein Katzensprung bis nach Bonn und ihren Sehenswürdigkeiten wie das Beethoven-Haus oder das Schloss Drachenburg. Und genau wie der Kölner Zoo steht auch der Bonner für eine hohe Anzahl und Vielfalt an Tieren. Ein Besuch im April beschert Ihnen eine Sehenswürdigkeit der ganz besonderen Art - das Kirschblütenfest in Bonn. Und hier besonders die Heerstraße. Sie gehört zu den "Places to see before you die" auf Facebook. Unbedingt ein Foto machen! Dieser Ausflug und die Zeit in Bonn gehören jederzeit zu den besten Tipps. Weitere Top Ausflugsziele der Umgebung von Köln sind das Phantasialand - ein Muss für alle kleinen und großen Kinder, die Schlösser Brühl oder auch das Naturschutzgebiet Königsforst. Und es gibt noch viel mehr Sehenswürdigkeiten in Nordrhein-Westfalen.

Also - kommen Sie nach Köln, kommen Sie in die Stadt des berühmtesten Doms, kommen Sie und schauen Sie sich die zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Domstadt an, machen Sie tolle Ausflüge, nutzen Sie unsere Tipps und vor allem - genießen Sie die Zeit in einem Ihrer Top-Hotel - dem Hotel Lindner Dom Residence oder dem Lindner Hotel City Plaza!

 

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.