Stadt Cottbus

Stadt

Cottbus hat seinen Besuchern viel zu bieten. Die historische Stadt erwartet seine Besucher mit Sehenswürdigkeiten, Kultur und Geschichte. 

Kommen Sie vorbei und lernen Sie Cottbus besser kennen.

Stadthalle Cottbus

Direkt gegenüber vom Lindner Hotel Cottbus finden in der Stadthalle Cottbus Musikveranstaltungen jeglicher Art statt. Des weiteren können sich Gäste u.a. auf Comedy, Kinderveranstaltungen, Messen, Theater, Filmfestivals, Tanz- und Sportveranstaltungen freuen.

Theaternative C

Die Theaternative wurde im Dezember 1989 als erstes Privattheater der DDR ins Leben gerufen. Es ist die Kleine Komödie von Cottbus und seine Gäste können sich auf tägliche Darbietungen wie Theateraufführungen oder Musicals freuen.

Piccolo-Theater

Das Piccolo-Theater ist insbesondere gut geeignet für die eher kleinen Gäste. Aber auch die "Großen" können hier auf Ihre Kosten kommen und sich von abwechlungsreichen, lustigen Vorführungen diverser Gruppen unterhalten lassen.

Staatstheater Cottbus

Das Jugendstiltheater wurde  von Bernhard Sehring im Jahre 1908 erbaut und stellt heute das einzige Mehrspartentheater und das einzige staatliche Theater des Landes Brandenburg dar. Die eigenen Ensembles bieten Vorstellungen für Schauspiel, Musiktheater, Orchester und Ballett.

Altmarkt

Der historische Altmarkt in Cottbus besteht bereits seit dem 13. Jahrhundert und ist umgeben von einer Vielzahl mittelalterlicher und denkmalgeschützter Gebäude, die heute zahlreiche Geschäfte, Cafés und Bars beherbergen.

Oberkirche St. Nikolai

Die Oberkirche entstand in seiner heutigen Form im 15. Jahrhundert, wurde allerdings bis ins 16. Jahrhundert hinein noch aufgebaut. Die Kirche im spätgotischen Backsteinstil befindet sich in der Altstadt von Cottbus, in der Nähe des Altmarktes.

Klosterkirche

Das älteste Cottbuser Gotteshaus ist der Rest eines ehemaligen Franziskaner Klosters. Hier befindet sich das älteste Zeugnis der Cottbuser Stadtgeschichte: eine Grabplatte, mit der Darstellung des Stadtgründers Fredehelm von Cottbus und seiner Frau Adelheid.

Lutherkirche

1911 dehnte sich die Stadt stark nach Süden aus. Die Lutherkirche wurde daraufhin als einschiffige Hallenkirche für das neue Stadtgebiet errichtet. Bei der Bombadierung der Stadt 1945 wurde die Kirche fast vollständig zerstört. Nur durch eine große Spendenbereitschaft konnte sie 1951 neu geweiht werden.

Spremberger Turm "Der Dicke"

Der Spremberger Turm mit dem Spitznamen "Der Dicke" ist eines der Wahrzeichen der Stadt aus dem 13. Jahrhundert. Die Aussichtplattform in 28 Metern Höhe bietet eine fantastische Aussicht auf Cottbus und Umgebung.

Filmtheater Weltspiegel

Das Filmtheater Weltspiegel ist der zweitälteste Kinozweckbau Deutschlands, der sich heute noch in Betrieb befindet. Das Kino wurde im Oktober 1911 eingeweiht und bietet seinen Besuchern seitdem ein in der heutigen Zeit äußerst ungewöhnliches und einzigartiges Filmerlebnis.

Raumflugplanetarium Cottbus

Seit 2013 barrierefrei und neu saniert ist es eines der modernsten Planetarien in Europa und ermöglicht atemberaubende Blicke in die Tiefen des Alls. Zusätzliche dient es als Veranstaltungsort für Konzerte, Vorträge und Lesungen.

Apothekenmuseum

Das Museum ist bereits über 400 Jahre alt und stellt neben historischen Apothekeneinrichtungen auch eine pharmaziehistorische Sammlung sowie eine Kräuter- und Giftkammer aus.

Baumkuchen-Manufaktur

Der Baumkuchen gehört in Cottbus schon seit langer Zeit zu den historischen Qualitätserzeugnissen. Bei der traditionellen Baumkuchen Manufaktur kann man die Süßspeise bis heute original und handgebacken genießen.

Wendisches Museum

In diesem Volkskundemuseum kann der Besucher die slawische Geschichte der Wenden und Sorben erkunden. Der Ausstellungsinhalt reicht zwar bis ins Jahr 1908 zurück, die Sammlung in ihrer heutigen Form existiert allerdings erst seit 1994.

Stadtmuseum

Das Ausstellungsinhalt des Cottbuser Stadtmuseums geht bis ins das Jahr 1887 zurück. Im Oktober 2018 eröffnete die Niederlausitzer Gesellschaft für Anthropologie und Urgeschichte die erste Ausstellung.

DKW

Das ehemalige Dieselkraftwerk beherbergt heute u.a. wechselnde Ausstellungen, Malereien, Skulpturen und vieles mehr. Darüber hinaus finden musikalische Veranstaltungen statt, zudem kann man bei verschiedenen Kursen selbst kreativ werden.

Menschenrechtszentrum

Das Menschenrechtszentrum bietet eine ständige Ausstellung im ehemaligen Zuchthaus Cottbus. Zudem gibt es kulturelle Veranstaltungen, eine Gedenkstätte sowie eine Bildungsstätte.

Freizeitbad Lagune

Ein schönes Freizeitbad, das mit Innen- und Aussenbereich, verschiedenen Rutschen, Wellenbecken und großer Saunalandschaft Spaß und Erholung für Groß und Klein verspricht.

Parkeisenbahn Cottbus

Seit dem 01. Juli 1954 fährt die ehemalige "Pioniereisenbahn", hier arbeiten vorwiegend Kinder und Jugendliche ehrenamtlich, auf einer 600mm-Spur zwischen dem Depot am Sandower Dreieck und dem Park Branitz.

Spreeauenpark

Das ehemalige Bundesgartenschaugelände aus dem Jahre 1995 ist insgesamt etwa 20 Hektar groß und bietet etwa 1,2 Hektar an Parkweihern mit Liegewiese, Spiel- und Sportflächen sowie kulturellen Veranstaltungen.

Tierpark

Mit über 25 Hektar Fläche und über 1200 Tieren ist der Tierpark Cottbus der größte Tierpark Brandenburgs. Hier können sich sowohl Groß als auch Klein auf erholsame Unterhaltung und lehrreiche Informationen freuen.

Stadtführungen

Neben regelmäßigen öffentlichen Führungen können zu nicht öffentlichen Zeiten auch für Gruppen Führungen angefragt werden. Ein besonderes Erlebnis sind die Stadtführungen mit dem Cottbusser Postkutscher.

Stadtrundfahrten mit der Traditionsstraßenbahn

Gehen Sie auf Fahrt mit einer der historischen Straßenbahnen von Cottbus-Verkehr und lassen Sie sich in der Zeit zurück versetzen.

Messe Cottbus

Auf dem Gelände der Messe Cottbus finden das ganze Jahr über viele öffentliche Veranstaltungen jeglicher Art statt.

Technisches Denkmal Spreewehrmühle

Die Wassermühle ist eine der wenig erhaltenen Flusswassermühlen in Ostdeutschland. 1959 wurde sie still gelegt und als Denkmal erklärt.

Flugplatzmuseum Cottbus e.V.

Gehen Sie auf eine anschauliche und packende Zeitreise. Erleben Sie auf über 40.000 Quadratmetern die Geschichte der Luftfahrt.

UCI-Kinowelt Cottbus

Die UCI-Kinowelt lockt große und kleine Besucher mit Vorführungen aller aktuellen und angesagten Kinofilme an.

  • Entfernung vom Lindner Congress Hotel Cottbus: 6,1 km

Escape Room

Du hast nur 60 Minuten Zeit, um die Rätsel im Raum zu lösen. Nimm Deine Freunde, Kollegen, Familie mit und versuche dem Raum zu entkommen.

  • Entfernung vom Lindner Congress Hotel Cottbus: 0,8 km

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.