Land Cottbus

Land

Das Cottbuser Umland bietet den Besuchern jede Menge Freizeitmöglichkeiten mitten in der Natur. Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder auf dem Segway, hier können Sie nach Lust und Laune das Umland von Cottbus erkunden.

Museum im Schloss und Park Branitz

Im Schloss Branitz ist das Lebenswerk von Fürst Pückler zu bestaunen, welcher viele Gemälde von Carl Blechen besaß. In Nebengebäuden, wie dem Marstall oder dem Gutshof, sind unter anderem wechselnde Ausstellungen zu besuchen. In der weitläufigen Parkanlage können Besucher das Schloss und die einzigartigen Pyramiden erkunden. 

Aussichtsturm Merzdorf

Die Aussichtplattform am "Cottbusser Ostsee" in 31m Höhe erlaubt tolle Ausblicke auf das ehemalige Tagebaugebiet Cottbus-Nord. Dieses soll von 2018 bis 2030 geflutet werden und wäre danach der größte See der Lausitzer Seenlandschaft.

Ostdeutscher Rosengarten Forst

Die Gartenanlage gehört zu "Deutschlands schönsten Parks", unter anderem können sich Besucher von über 40.000 Rosenstöcken in mehr als 950 Sorten begeistern lassen. Die Anlage ist ganzjährig geöffnet und bei jedem Wetter absolut sehenswert.

Unesco-Welterbestätte Muskauer Park

Ein Kunstwerk in Gartenform, erschaffen durch Hermann Fürst von Pückler-Muskau, Weitläufige Wiesen, beeindruckende Bäume und malerische Seen und Flüsse lassen sich zu Fuß, per Kutsche und Fahhrad oder sogar per Boot erkunden.

Kloster Neuzelle

Die bedeutendste Barockkirche Mitteleuropas aus dem 17./18. Jahrhundert ist ein beeindruckender Bau mit einer faszinierenden Historie. Darüber hinaus können sich Besucher auch in der hauseigenen Brauerei bei einer Führung über das Neuzeller Kloster-Bräu informieren.

Confisierie Felicitas

In der überregional bekannten Confiserie werden Werksverkäufe und Führungen sowie eine Schau- und Kreativwerkstatt angeboten. Zudem gibt es erstklassige belgische Schokolade aus Lausitzer Hand.

Erlebnispark Teichland

Am Rande eines rekultivierten Tagebaus mit Aussichtsturm befindet sich der Erlebnispark Teichland mit insgesamt 19 Attraktionen, beispielsweise einer Sommerrodelbahn, einer Tubingbahn, einem Irrgarten oder einem Kletterfelsen.

Euro Speedway Lausitz

Am Lausitzring laden Veranstaltungen wie GT Masters, Porsche Cup, IDM zum Zuschauen ein. Aber auch Mitmachen ist möglich, zum Beispiel bei Fahrsicherheitstrainings oder der Lausitzer Bladenight.

Go-Kart Bahn Löschen

Im Freizeitpark Löschen kommen Freunde des Motorsports voll auf ihre Kosten. Hier können Sie ein paar schnelle Runden im Kart drehen.

Lausitzer Golfclub

Der Lausitzer Golfplatz ist der östlichste in Deutschland. Die interessante, anspruchsvolle 9-Loch-Anlage verfügt über höchst abwechslungsreiche Bahnen, die Longhitter-Qualitäten und Präzision erfordern.

Quadtouren

Quad fahren mit zertifizierten und erfahrenen Tourguides durch aufregendes und abwechslungsreiches Gelände. Wir fahren entlang an rekultivierten Tagebauflächen und den Seen zwischen Senftenberg, Hoyerswerda und Spremberg, sowie an den Tagebau Welzow-Süd 

Der Laden/ Erwin Strittmatter/ Bohsdorf

Dieses kleine unscheinbare Haus in Bohsdorf, an der Dorfstraße 37, beherbergt den berühmten Laden, den „authentischen Schauplatz“, aus der Romantrilogie von Erwin Strittmatter.

Landwirtschaftliches Museum Horno

Die Hornoer Museumsscheune präsentiert eine agrarhistorische Sammlung zum dörflichen Leben und ländlichen Arbeitsalltag der letzten Jahrzehnte.

Radtouren

Auf dem Gurkenradweg im Spreewald sind die Besucher auf den Spuren der Spreewälder Gurken. Wo kommen sie her und wie werden sie hergestellt? Auch die anderen Radtouren versprechen abwechslungsreiche NNaturerlebnisse und kulturelle Highlights.

Segway Tour

Entdecken Sie individuell und in kleinen Gruppen die Sehenswürdigkeiten, Landschaften und Orte an frischer Luft abseits der Wasserstraßen.

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.