Tel. +32 3 22777 11

Lindner Hotel wird Partner der World Trade Center Association

Die World Trade Center Association (WTC) mit Hauptsitz in New York hat sich für das Lindner Hotel & City Lounge Antwerpen als Partner entschieden. Aufgrund der Zusammenarbeit mit der globalen Marke wird der Name des Hotels offiziell geändert zu: Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp.

Antwerpen, 10. September 2018.

Sowohl das World Trade Center als auch das Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp haben gute Gründe für diesen Schritt: In Antwerpen wird sich im Bereich der Hotelentwicklung viel tun und bis Ende 2019 werden rund 1.000 zusätzliche Hotelzimmer entstehen. Es ist für die vorhandenen Hotels daher wesentlich, dass sie unverwechselbar sind.

Durch das Co-Branding wird die europäische Lindner Hotelgruppe über das Hotel in Antwerpen und die internationale Ausrichtung des World Trade Centers mit den Ländern, in denen die Organisation mit einem starken Business-Netzwerk präsent ist, verbunden. „Die Zusammenarbeit hat einen besonderen Mehrwert für unsere Businessgäste und die gesamte lokale und internationale Geschäftswelt“, freut sich Peter Nuiten, Direktor des Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp.

Neues World Trade Center in Antwerpen

Das World Trade Center ist weltweit in 88 Ländern und 318 Städten vertreten und fungiert als Türöffner für Unternehmen, die international Geschäfte tätigen wollen. Die Büros des World Trade Centers befinden sich in Städten mit wichtigen Geschäftsaktivitäten in der Nähe von Häfen, Flughäfen, Bahnhöfen und pulsierenden Geschäftszentren.

„In Antwerpen ist das Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp perfekt geeignet, diese Rolle als permanenter Standort für das World Trade Center zu erfüllen. Die neue operative Basis ermöglicht es uns, die Attraktivität unserer Aktivitäten und ihr Niveau zu steigern. Das Knüpfen von nationalen und internationalen Kontakten für Unternehmen wird ab sofort vom World Trade Center Antwerp in einem hochklassigen und professionellen Umfeld durchgeführt“, betont Fred Niemans, Präsident des World Trade Centers Antwerp.

Das WTC im Lindner Hotel

Passend zum neuen Branding werden das Erdgeschoss und die 12. Etage des Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp im Urban Chic Stil komplett neugestaltet. Im Erdgeschoss wird es Coworking-Bereiche, Besprechungsecken und moderne Boardrooms für Meetings geben.

Das Kongresszentrum auf der 2. und 3. Etage wird visuell mit Hafenstädten verbunden sein, in denen auch ein World Trade Center Netzwerk aktiv ist. Die Räume werden jeweils in eine Stadt mit wichtigen Geschäfts- und Hafenaktivitäten umbenannt, beispielsweise Rotterdam. Auch die Tagungsräume werden mit neuester Multimedia-Technik ausgestattet. Das 12. Stockwerk wird zur offiziellen World Trade Center Sky Lounge.

Dieses Remake macht das national und international beliebte Hotel im administrativen und unternehmerischen Herzen Antwerpens bereit für die Zukunft. „Wir glauben, dass die Möglichkeiten, sich geschäftlich im Hotel zu treffen, sehr wichtig sind. In unserem Hotel übernachten während der Woche vor allem Geschäftsleute und an den Wochenenden hauptsächlich Städtereisende. Wir möchten für beide Gruppen eine entspannte Atmosphäre schaffen“, berichtet Hoteldirektor Peter Nuiten.

Internationaler Komfort fürs Business

Das Hotel verfügt nun über 173 Zimmer und 15 Tagungsräume sowie die World Trade Center Sky Lounge auf der 12. Etage. Das WTC kann sehr viele Dienstleistungen anbieten, die Unternehmen benötigen, um international tätig zu sein. Dies kann zum Beispiel Sekretariatsdienstleistungen, Rechtsberatung, steuerliche Unterstützung und Immobilienberatung umfassen. Damit unterscheidet sich das Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp von vielen anderen Hotels in der belgischen Metropole. „Die Zusammenarbeit bietet viele Vorteile für unsere Mitglieder, die Hotelgäste und die Besuchern von Antwerpen. Diese Vorteile erstrecken sich sowohl auf die Region als auch auf das internationale Geschäft. Auf diese Weise sind 318 bekannte Weltstädte besser mit Antwerpen verbunden“, erläutert Patrick Moens, Vizepräsident des WTC Antwerp.

Das Lindner WTC Hotel & City Lounge Antwerp macht sich dank dieser Möglichkeit und des Co-Brandings bereit für die Zukunft. Eine anerkannte Designagentur mit großen Referenzen in der Hotellerie hat bereits ein Layout für die Verwandlung des Erdgeschosses und der 12. Etage erstellt und wird ihre Arbeit bis Ende März 2019 abgeschlossen haben.

Lindner Hotels AG

Zum Portfolio der familiengeführten Hotel-Gruppe (1.876 Mitarbeiter; 193 Millionen Euro Umsatz in 2018) gehören insgesamt 35 Hotels in sieben europäischen Ländern. Sie zählt damit zu den führenden deutschen Hotelgesellschaften. Neben 19 Lindner Hotels in Großstädten, acht hochwertigen Spa- und Sport-Resorts (eins davon in Planung) und einem Ferienpark zählen sieben Hotels der Marke me and all dazu (fünf davon im Bau). Einige Lindner Hotels & Resorts wurden aus schwierigen wirtschaftlichen Situationen übernommen und erfolgreich neu positioniert. Seit kurzem ergänzen Franchise-Betriebe das Angebot und bieten wie die bestehenden Häuser individuelle Urlaubskonzepte, hohe Qualitätsstandards und innovative Spa-Angebote. Die besonderen Hotelkonzepte von Otto Lindner, der das Unternehmen in zweiter Generation führt, erhielten zahlreiche Auszeichnungen: Das Lindner Park-Hotel Hagenbeck in Hamburg wurde zur „Hotelimmobilie des Jahres“ gekürt, Otto Lindner selbst wurde „Hotelier des Jahres“ und Geschäftsreisende wählten Lindner bei den Business Traveller Awards 2014 auf Platz zwei als „Beste Hotelgruppe für Geschäftsreisende in Deutschland“. Im Human-Resources-Bereich gewann Lindner schon zum dritten Mal den Hospitality HR Award und belegt jährlich hohe Plätze im Ranking „Deutschlands beste Arbeitgeber“ als mittelständisches Tourismus-Unternehmen.

Bildmotive zum Download unter www.lindner.de/bilder
Für den kleinen Nachrichtenhunger: twitter.com/lindner_hotels
Und wer mehr sehen will: instagram.com/lindnerhotels
Neuigkeiten gibt es auch auf facebook.com/LindnerHotels

Besuchen Sie uns auf

Nicht nur besser. Anders.